Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Mittwoch, 11. Januar 2017

Eisläufer bricht in Kalterer See ein - Die Rettung im VIDEO

Es waren dramatische Szenen, die sich um Dreikönig am erstmals seit Jahren wieder zugefrorenen Kalterer See abgespielt haben. Ein Mann bricht ein - und wird von zahlreichen Helfern gerettet.

Loading the player...

Foto: STOL

Die Bergungsaktion der ebenfalls zum Eislaufen angereisten Retter wurde per Helmkamera gefilmt - und zeigt, dass sich die Helfer in mehrfacher Hinsicht absolut richtig verhalten haben.

Der Mann konnte geborgen und den Rettungsmannschaften übergeben werden.

stol

Bruno Wiedmer, Tramin

Ich als Beteiligter möchte etwas zu dieser Rettung sagen.....Ein Danke das sich mit Worten schwer ausdrücken läßt ,an alle die sich so vorbildhaft beteiligt haben...und zu den Kommentaren dass ich betrunken war wie auch immer...kann ich nur sagen , ich war nicht betrunken , ich kenne den See sehr gut bin ein sehr guter Schlittschuh Läufer..dass es dazu gekommen ist , ist wie beim Autofahren auch , war mit telefonieren abgelenkt...dass sollte für alle eine Wahrnung sein...und diese Personen mit solchen Kommentaren haben selber die größten Probleme..nochmals danke danke danke

12.01.2017 13:43 Uhr

Melden

1 Kommentar

Mehr Meldungen vom Bezirk