Startseite » Dolomiten » Todesanzeigen

Todesanzeigen vom 11. Juni 2012

Engelbert Rauch - Todesanzeige

Auferstehung ist unser Glaube,

Wiedersehen unsere Hoffnung.


In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserem lieben Tata, Schwiegervater, Opa, Schwager, Onkel und Paten, Herrn


Engelbert Rauch

* 23. 1. 1922 † 8. 6. 2012

den Gott, der Herr, gestärkt durch die Sakramente der Kirche, zu sich heimgeholt hat.

Wir begleiten unseren lieben Tata am Dienstag, dem 12. Juni, um 17 Uhr von der Leichenkapelle ausgehend, zum Trauergottesdienst in die Pfarrkirche von Siebeneich und anschließend in den Ortsfriedhof zur letzten Ruhe.

Den Abendrosenkranz beten wir heute, Montag, um 19 Uhr in der Pfarrkirche von Siebeneich.


Es trauern um ihn:

die Kinder Maria mit Edi, Michael, Tobias und Evelyn

Hansi mit Verena, Anna und Barbara

Martha mit Toni, Birgit, Alexander und Lukas

das Patenkind Roman

die Schwägerinnen, Schwäger, Nichten, Neffen

und alle übrigen Verwandten

Allen, die am Abendrosenkranz und an der Beerdigung teilnehmen, ein herzliches Vergelt’s Gott.


Siebeneich, Klobenstein, am 8. Juni 2012

Bestattung Raffeiner Markus, Terlan, Bozen, Grieser Platz 11/C, Tel. 0471/402286

Giuvani Campei - Todesanzeige

Wir wollen nicht trauern,

dass du von uns gegangen bist,

sondern Gott danken, dass wir dich haben durften.


Traurig, aber mit vielen schönen Erinnerungen nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem Vater, Großvater und Bruder, Herrn


Giuvani Campei

„Giuvani da Funtanela“

* 15. 10. 1923 10. 6. 2012

der im 89. Lebensjahr zu Gott heimgegangen ist.

Gemeinsam begleiten wir unseren lieben Verstorbenen am Mittwoch, dem 13. Juni, um 13.15 Uhr vom Trauerhaus ausgehend, zum Gottesdienst um 14 Uhr in die Pfarrkirche von La Val/Wengen und anschließend zur letzten Ruhe in den Ortsfriedhof.


In Liebe und Dankbarkeit:

die Frau Agata geb. Miribung

die Kinder

Caterina mit Helmut, Alex und Ester

Maria mit Andrè, Elisabeth, Elena und Michael

Alma mit Valerio, Katya, Valentina und Mathias

Irma mit Carlo, Martin, Marlene und Verena

Rita mit Bruno, Cristian und Arianna

Silvester mit Lydia, Andreas und Simon

Valeria mit Eppe, Marie und Lucia

Helene mit Kurt, Annalisa und Teresa

Verena mit Heinz und Max

Stefo mit Edyta und Kay

Lucas mit Daniela

die Geschwister mit Familien

sowie alle übrigen Verwandten

Den Seelenrosenkranz beten wir am Montag und am Dienstag um 20 Uhr im Trauerhaus.

Statt Blumen möge man für wohltätige Zwecke spenden.


La Val/Wengen, am 10. 6. 2012

Bestattung Alfreider, Corvara, Tel. 335/7874082

Hildegard Hucke-Gratz - Todesanzeige

... und meine Seele

spannte weit ihre Flügel aus,

flog durch die stillen Lande,

als flöge sie nach Haus.

J. Freiherr von Eichendorff


In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer geliebten Mutter, Omi und Schwiegermutter


Hildegard Hucke-Gratz

Lehrerin im Ruhestand

die uns am 9. Juni im Alter von 97 Jahren verlassen hat. Der Trauergottesdienst findet am Dienstag, dem 12. Juni, um 16 Uhr auf dem Friedhof von Meran statt. Den Abendrosenkranz beten wir heute, Montag, den 11. Juni, um 18 Uhr in der städtischen Friedhofskapelle.

Meran, am 9. Juni 2012


In tiefer Trauer:

deine Tochter Ingeborg

deine Enkelin Nadia

deine Schwiegertochter Irene

auch im Namen aller übrigen Verwandten

und Bekannten

Für die liebevolle Pflege ein herzliches Danke dem gesamten Team der Villa Carolina.

Diese Anzeige dient auch als Dank für alle, die uns in dieser schweren Zeit zur Seite stehen.


Bestattung C. Castellazzi, Meran, Tel. 0473/448000

Hildegard Wwe. Ausserer - Todesanzeige

Dein großes Herz hat plötzlich aufgehört zu schlagen.

Dein Leben lang hast du uns gelehrt, beschützt und betreut.

Deine Güte und Weisheit werden uns immer begleiten.

Voller Liebe behalten wir dich in unserem Herzen.


In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer guten Mutter, Schwiegermutter, Oma, Uroma, Tante und Patin, Frau


Hildegard Wwe. Ausserer

geb. Schwarzer

* 5. 8. 1914 † 8. 6. 2012

die nach einem langen und erfüllten Leben plötzlich von uns gegangen ist.

Den Trauergottesdienst feiern wir am Dienstag, dem 12. Juni, um 16 Uhr in der Pfarrkirche von Frangart. Anschließend begleiten wir unsere liebe Verstorbene zum Ortsfriedhof.


Wir werden dich nie vergessen:

deine Töchter Annelies mit Ferdinand Strauss

Hildegard mit Toni Donat

deine Enkel Karin, Birgit, Barbara, Priska und Andreas mit Partnern

deine Urenkel Alex, Hannes, Greta und Lia

dein Patenkind Lotte und alle übrigen Verwandten

Den Abendrosenkranz beten wir heute, Montag, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche von Frangart.

Allen, die an den Rosenkränzen und an der Beerdigung teilnehmen, im Voraus ein herzliches Vergelt's Gott.


Frangart, Missian, am 8. Juni 2012

Bestattungen Larcher, Eppan/Kaltern, Tel. 0471/660897

Josef Eschgfäller - Todesanzeige

Ein Herz steht still,

wenn Gott es will.


Gefasst und doch in tiefer Trauer nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem guten Tata, Schwiegertata, Opa, Onkel, Paten und Cousin, Herrn


Josef Eschgfäller

Träger der Verdienstmedaille des Landes Tirol

langjähriger Obmann und Bezirksobmann des S.K.F.V.

Gründungsmitglied und Ehrenleutnant der

Schützenkompanie F. Höfler, Lana

* 26. März 1922 † 9. Juni 2012

welcher friedlich nach Empfang der kirchlichen Sakramente im Alter von 90 Jahren zu Gott heimgekehrt ist.

Wir begleiten unseren lieben Tata und Opa am Mittwoch, dem 13. Juni, um 17 Uhr von der St.-Michael-Kapelle ausgehend, zum Trauergottesdienst in die Pfarrkirche von Niederlana mit anschließender Beisetzung im Familiengrab.

Gemeinsam beten wir für ihn beim Abendrosenkranz am Montag und Dienstag jeweils um 20 Uhr in der Pfarrkirche von Niederlana.

Lana, Tscherms, am 9. Juni 2012


Allen, die am Abendrosenkranz und an der Beerdigung teilnehmen, ein herzliches Vergelt's Gott.

Den Trauergästen steht ein Autobus der Firma Martin ab Oberlana um 16.30 Uhr an den üblichen Haltestellen zur Verfügung.

Wir danken dem Hauspflegedienst Lana und letztlich dem Pflegeheim St. Anna, Lana, für die liebevolle Betreuung sowie dem Hausarzt Herrn Dr. Psaier für die Begleitung.

Im Sinne des Verstorbenen möge man für den S.K.F.V. oder für wohltätige Zwecke spenden.


In Liebe und Dankbarkeit:

deine Frau Frieda geb. Eder

deine Kinder Frieda mit Kathrin

Walter mit Helene Unterholzner, Alexander und Maria

Hermann mit Margit Leiter, Thomas, Marion und Martin

Margit mit Hermann Knoll, Dietmar, Florian und Franziska

dein Patensohn Sepp

deine Verwandten

Bestattung Tavernini, Lana, Tel. 0473/565180

Kein Name - Todesanzeige

der uns im Alter von 35 Jahren so plötzlich verlassen hat. Wir begleiten unseren lieben Robert am Dienstag, dem 12. Juni, um 13.30 Uhr vom Trauerhaus und um 14.30 Uhr von der Totenrast (Bergblick unterhalb vom Gasthaus Oberwirt) ausgehend, in die Pfarrkirche von Vöran mit anschließender Beerdigung auf dem Ortsfriedhof. Der Rosenkranz wird am Montag um 20 Uhr im Trauerhaus gebetet.


Kein Name

Unser besonderer Dank gilt allen, die am Rosenkranz und an der Beerdigung teilnehmen, sowie Herrn Pfarrer P. Peter, der Freiwilligen Feuerwehr Vöran, dem Notarzt, der Notfallseelsorge und Frau Dr. Vera Breitenberger.

Statt Blumen auf das Grab zu legen, möge man für wohltätige Zwecke spenden.


In Liebe:

deine Frau Waltraud

deine Kinder Julian und Nadine

deine Mutter Elisabeth mit Walter

deine Geschwister Andrea mit Christof und Patenkind Philipp

Renate mit Markus, Sarah, Annalena, Jonas und Niklas

Monika mit Luciano

Edwin mit Heidi, Viktoria und Deborah

deine Schwiegereltern Maria und Georg Kienzl

dein Patenkind Urban, deine Paten Karl und Josef

deine Tante Hilde mit Luis, deine Schwägerinnen, Schwäger, Nichten, Neffen

deine Tanten, Onkel, Kusinen und alle übrigen Verwandten und Bekannten

Vöran, Hafling, Bozen, Lana, Girlan, Mölten, am 9. Juni 2012

Bestattung E. Theiner, Meran, Tel. 0473/233320

Nikolaus Malfertheiner - Todesanzeige

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von Herrn


Nikolaus Malfertheiner

Wasseranger-Hof in Seis

der nach längerer Krankheit im Alter von 81 Jahren friedlich im Herrn entschlafen ist. Die Trauerfeier für unseren lieben Verstorbenen findet am Dienstag, dem 12. Juni, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche von Seis statt. Anschließend begleiten wir ihn im Ortsfriedhof zur letzten Ruhe.


In stiller Trauer:

deine Maria

deine Tochter Elisabeth mit Familie

deine Geschwister Florian, Gottfried, Josefine und Barbara mit Familien

deine Patenkinder, auch im Namen aller übrigen Verwandten

Den Seelenrosenkranz beten wir heute, Montag, um 20 Uhr in der Friedhofskapelle von Seis.


Seis, Teis, den 9. Juni 2012

Bestattung Griesser, Kastelruth/Völs, Tel. 0471/706373

Peter Taschler - Todesanzeige

Nun ist es genug, Herr. Ich lege alles still in deine Hände:

das Glück, die Freude, den Schmerz und alles Leid,

den Anfang und das Ende.


Traurig, aber dankbar für die gemeinsame Zeit, nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem guten Tata und geliebten Opa


Peter Taschler

Hackla-Peato

* 29. 4. 1947 8. 6. 2012

Er hat tapfer gekämpft, aber letztendlich hat ihn die Krankheit besiegt. Seine positive Lebenseinstellung, seine Geradlinigkeit, sein unermüdlicher Einsatz für uns alle werden uns Vorbild und Vermächtnis sein.

Wir begleiten unseren lieben Tata am Dienstag, dem 12. Juni, um 13.15 Uhr vom Trauerhaus ausgehend, in die Pfarrkirche von St. Magdalena zum Beerdigungsgottesdienst um 14 Uhr und anschließend zur Beisetzung in den Ortsfriedhof.


Groß ist unsere Trauer, wir werden dich sehr vermissen:

deine Frau Mathilde geb. Leitner

deine Kinder Stephan mit Judith, Philip, Jakob und Annalena

Barbara mit Simon

deine Geschwister Maria, Margareth, Hansl, Thomas und Walburga mit Familien

deine Schwägerinnen und Schwäger mit Familien

deine Patenkinder und alle Verwandten und Freunde

St. Magdalena, Taisten, am 8. Juni 2012

Ein besonderer Dank gilt den Ärzten und dem Pflegepersonal des Krankenhauses Bruneck.

Den Seelenrosenkranz beten wir jeweils um 12 Uhr und um 20 Uhr im Trauerhaus. Anstelle von Blumen möge man für die Pfarrkirche von St. Magdalena oder die Krebshilfe spenden.


Richard Schwienbacher - Todesanzeige

Reasl-Richard

* 1. 4. 1953 † 8. 6. 2012


Mit Trauer im Herzen, aber dankbar für die gemeinsame Zeit, nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem guten Tata, Bruder, Onkel, Schwager und Schwiegersohn


Richard Schwienbacher

welcher nach längerer Krankheit verstorben ist.

Wir begleiten unseren lieben Tata am Dienstag, dem 12. Juni, um 15 Uhr von der Leichenkapelle aus zum Trauergottesdienst in die Pfarrkirche von St. Walburg. Anschließend erfolgt die Verabschiedung vor der Lourdeskapelle. Den Rosenkranz beten wir am Montag um 20 Uhr und am Dienstag um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche von St. Walburg.

St. Walburg, Laas, Lana, Colognola ai Colli,

den 8. Juni 2012


In liebevoller Erinnerung:

deine Frau Helga

deine Kinder Julia mit Georg

Petra mit Freddi

deine Schwestern Lies, Erika und Elfrieda mit Familien, auch im Namen aller Verwandten und Bekannten

Bestattung Schwarz Richard, St. Walburg/Ulten, Tel. 335/1410672

Zäzilia Preindl geb. Harrasser - Todesanzeige

Der Tod

macht das

Leben kostbar.


In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meiner lieben Frau, unserer guten Mama, Oma, Tante und Freundin, Frau


Zäzilia Preindl geb. Harrasser

* 19. November 1938 † 8. Juni 2012

die im 74. Lebensjahr nach kurzer schwerer Krankheit friedlich im Herrn entschlafen ist. Wir begleiten unsere liebe Zilli am Dienstag, 12. Juni, um 14 Uhr von der Auferstehungskapelle ausgehend, in die Pfarrkirche von Toblach zum Gottesdienst und anschließend zu ihrer letzten Ruhestätte in den Ortsfriedhof.

Toblach, Stegen, Wien, Brixen, Terlan,

am 8. Juni 2012


In Liebe und Dankbarkeit:

dein Mann Toni

deine Kinder Andreas

Sabina

deine Ziehtochter Annemarie mit Georg

deine dich liebenden Enkelkinder Simon und Manuel

deine Geschwister Maria, Rosa und Josef

deine Schwägerinnen und Schwäger, Nichten und Neffen und alle Verwandten, Bekannten und Freunde

Bestattung Leoni, Innichen, Tel. 0474/913210

Zenzi Ochner - Todesanzeige

Du hast das Leben geliebt,

ohne viel zu verlangen,

hast viel gegeben und bist doch von uns gegangen;

wo du auch bist,

ob nah oder fern,

für uns bist du immer

ein heller Stern!


Traurigen Herzens und voll Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meiner lieben Frau, unserer herzensguten Mutter, Schwiegermutter, Oma, Schwester, Schwägerin, Tante und Patin, Frau


Zenzi Ochner

geb. Lochmann

* 16. 10. 1930 † 9. 6. 2012

die im 82. Lebensjahr nach einem Leben, das geprägt war von liebevoller Fürsorge für ihre Familie, und nach Empfang der hl. Sakramente friedlich im Herrn entschlafen ist.

Den Trauergottesdienst feiern wir am Dienstag, dem 12. Juni, um 15 Uhr im städtischen Friedhof von Meran. Anschließend begleiten wir unsere liebe Verstorbene im Ortsfriedhof zur letzten Ruhe.

Meran, Rom, Bruneck, Lana, den 9. Juni 2012


In Liebe und großer Dankbarkeit:

dein Mann Quirin

deine Kinder Elmar mit Tiziana

Gerda mit Walter

deine Enkel Patrick mit Verena

Stefan

deine Geschwister Franz, Pepi, Hildi und Nanni

mit Familie

deine Schwägerinnen und Schwäger mit Familien

deine Patenkinder sowie deine Nichten und Neffen

und alle anderen Verwandten und Bekannten

Den Abendrosenkranz beten wir am Montag um 19 Uhr im städtischen Friedhof von Meran.


Bestattung E. Theiner, Meran, Tel. 0473/233320

Josef Eschgfäller - Anteilnahme

Die Schützenkompanie Franz Höfler, Lana, trauert um Herrn


Josef Eschgfäller

Gründungsmitglied und Ehrenleutnant

und nimmt aufrichtig Anteil am Schmerz der Familie.

Die Schützen treffen sich am Tag der Beerdigung um 16.30 Uhr bei der Pfarrkirche Niederlana.

Lana, am 9. Juni 2012


Josef Eschgfäller - Anteilnahme

Der S.K.F.V. Lana nimmt Anteil am Schmerz der Familie, den sie durch das Ableben von Herrn


Josef Eschgfäller

langjähriger Obmann und Bezirksobmann des S.K.F.V.

erlitten hat, und drückt sein tief empfundenes Beileid aus.

Lana, am 9. Juni 2012


Peter Taschler - Anteilnahme

Die Skiliftgesellschaft St. Magdalena/Gsies GmbH trauert um Herrn


Peter Taschler

Mitglied u. ehem. Verwaltungsrat

und drückt der Trauerfamilie ihr aufrichtiges Beileid aus.

St. Magdalena/Gsies, im Juni 2012


Peter Taschler - Anteilnahme

In liebevoller Erinnerung nehmen wir Anteil am Schmerz eures geliebten Vaters und Mannes


Peter Taschler

Peter, wir danken dir für die schöne Zeit und für die langjährige Führung der Skischule Gsieser Tal.


Skischule Gsieser Tal

Robert Pircher - Anteilnahme

Das Jagdrevier Vöran nimmt schweren Herzens Abschied vom Jagdkameraden und Ausschussmitglied


Robert Pircher

und drückt seiner Frau Wally, seinen Kindern Julian und Nadine sowie allen Angehörigen das tief empfundene Beileid aus.

Wir alle verlieren einen fleißigen, lieben und hilfsbereiten Menschen und werden ihn so auch stets in Erinnerung behalten.

Vöran, den 9. Juni 2012


Robert Pircher - Anteilnahme

Das Almkomitee Vöraner Joch trauert um das geschätzte Mitglied


Robert Pircher

amtierender Kassier

und drückt der Trauerfamilie sein tief empfundenes Beileid aus.


Vöran, 9. Juni 2012

Robert - Anteilnahme

Liaber


Robert

viele Stundn hobn mir mit dir verbrocht, hobn mitanonder glocht, und oft ischs ins a net zen Lochn gwedn. Traurig, schockiert und erschüttert iber deinen viel zu frühen und allzu plötzlichn Tod sein mir iats do, wissn net, wia ins isch und wos mir sogn solln.

So sogn mir uanfoch lei danke für olls, legn insere Gedonken in Gottes Händ und druckn oll deinen Angehörign, vor ollm dir, liabe Wally, liaber Julian, liabe Nadine, liabe Mutter Elisabeth und liaber Edwin, inser innigstes Beileid aus.


Vöran, den 11. Juni 2012 Firma Hydro Pircher mit Mitarbeitern