Startseite » Dolomiten » Todesanzeigen

Todesanzeigen vom 14. Januar 2013

Adolf Pernthaler - Todesanzeige

Du hast gelebt

für deine Lieben,

all deine Müh und Arbeit

war für sie;

guter Vater, ruh in Frieden,

wir vergessen dich nie.


In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserem lieben


Adolf Pernthaler

Wiedner in St. Jakob

der im Alter von 89 Jahren zu Gott heimgekehrt ist.

Wir begleiten unseren lieben Vater am Dienstag, dem 15. Jänner, um 13.45 Uhr vom Trauerhaus ausgehend, zum Widum-Kreuz, wo um 14.30 Uhr die Einsegnung stattfindet. Anschließend Trauergottesdienst in der Pfarrkirche von St. Peter/Villnöß und Beisetzung im Ortsfriedhof.


In Liebe:

deine Frau Maria geb. Burger

deine Kinder Josefa, Albert, Walter, Karl und Friedl mit Familien

deine Urenkel, deine Schwäger, Schwägerinnen,

Nichten, Neffen und alle Verwandten

Den Rosenkranz beten wir am Montag um 19.30 Uhr sowie am Dienstag um 13.15 Uhr im Trauerhaus. Wir danken allen, die an den Rosenkränzen und an der Beerdigung teilnehmen.


Villnöß, Brixen, Waidbruck, Klausen,

am 12. Jänner 2013

Bestattung Villscheider, Brixen, Tel. 0472/833175

Alois Gruber - Todesanzeige

Mit dem Tod eines lieben Menschen

verliert man vieles, niemals aber

die gemeinsam verbrachte Zeit.


In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, Vater, Schwiegervater, Opa, Bruder, Schwager, Onkel und Paten, Herrn


Alois Gruber

Berufsschullehrer im Ruhestand

* 11. 2. 1943 in Schlanders † 12. 1. 2013

der nach schwerer, mit großer Geduld ertragener Krankheit im 70. Lebensjahr friedlich im Herrn entschlafen ist. Wir begleiten unseren lieben Vater am Mittwoch, dem 16. Jänner, um 14.30 Uhr von der Theiskapelle ausgehend, zum Trauergottesdienst in die Pfarrkirche von St. Leonhard und anschließend zur Beisetzung im Ortsfriedhof.


In Liebe: deine Frau Theresia geb. Zöschg

deine KinderSiegmar mit Gerda; Elmar mit Christa;

Gernot mit Renate und Leander; Deborah mit Hannes

deine Schwester Maria mit Rudolf

deine Nichten und Neffen Gerlinde, Sigrid, Stefan und Birgit mit Familien

deine Schwägerinnen und Schwäger mit Familien, auch im Namen aller Verwandten

Den Abendrosenkranz beten wir am Montag und Dienstag um 19 Uhr in der Pfarrkirche von St. Leonhard. Ein besonderer Dank für die liebevolle Betreuung gilt dem Hausarzt Dr. Michael Zuegg, dem gesamten Team vom Day Hospital im Krankenhaus Meran und den Ärzten und Schwestern der Palliativstation Martinsbrunn. Allen, die am Rosenkranz und an der Beerdigung teilnehmen, im Voraus ein herzliches Vergelt’s Gott. Statt Blumen auf das Grab zu legen, spende man dem Förderverein Palliative Care (IT68Y0604558590000000066001 Südtiroler Sparkasse, Niederlassung Meran).


St. Leonhard in Passeier, Wien, Bozen, Unterrain, Kortsch

Bestattung Auer, St. Leonhard, Tel. 348/8535488

Anna Komposch - Todesanzeige

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.

Ein Mensch, der uns lieb war, ging.

Was bleibt, sind Liebe, Dank und Erinnerung

an viele schöne Stunden, Tage, Jahre.


In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer lieben Mama, Schwiegermutter, Oma, Schwester, Schwägerin, Tante und Patin, Frau


Anna Komposch

Wwe. Reden Wwe. Dejakum

* 31. 8. 1932 † 13. 1. 2013

die friedlich im Herrn entschlafen ist.

Den Trauergottesdienst feiern wir am Mittwoch, dem 16. Jänner, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche von Andrian; anschließend begleiten wir unsere liebe Verstorbene zur letzten Ruhe in den Ortsfriedhof.

Den Seelenrosenkranz beten wir am Dienstag um 18.30 Uhr und am Mittwoch um 14 Uhr in der Pfarrkirche von Andrian.


Es trauern um dich:

deine Tochter Daniela mit Hubert, Anna und Hannes mit Susanne

deine Tochter Astrid mit Klaus, Manuel, Martina und Michaela

dein Sohn Walter mit Heidi und Magdalena

deine Schwestern Erna und Hilde

deine Schwägerinnen, Patenkinder, Nichten, Neffen und alle übrigen Verwandten

Wir danken den Ärzten und dem gesamten Pflegepersonal des Langzeitkrankenhauses Firmian und der Abteilung Geriatrie II des Krankenhauses von Bozen.

Allen, die an den Seelenrosenkränzen und an der Beerdigung teilnehmen, ein herzliches Vergelt’s Gott.


Andrian, Lana, Moers (D), Truden, Villach (A), am 13. Jänner 2013

Bestattung Raffeiner Markus, Terlan, Bozen, Grieser Platz 11/B, Tel. 0471/402286

Anna Steck Wwe. Wieser - Todesanzeige

In deine Hände leg ich

voll Vertrauen meinen Geist.

Du hast mich erlöst,

Herr,

du treuer Gott.

(Ps. 31,6)


Mit Traurigkeit im Herzen, aber mit dem Gedanken an ein Wiedersehen geben wir die Nachricht, dass unsere liebe Mama, Schwiegermama, Oma, Uroma, Schwester, Tante und Schwägerin


Anna Steck Wwe. Wieser

* 27. 9. 1925 13. 1. 2013

nach einem arbeitsreichen und mühevollen Leben in Sorge für die Ihrigen, nachdem sie noch die Weihnachtsfeiertage im Kreise ihrer Kinder und Enkelkinder verbringen konnte, am 13. Jänner, dem Fest Taufe des Herrn, versehen mit der christlichen Wegzehrung, in Glurns verstorben ist.

Wir begleiten unsere liebe Mama am Dienstag, dem 15. Jänner, um 14 Uhr von der Leichenkapelle aus in die Pfarrkirche von Glurns zum Gottesdienst und anschließend zur letzten Ruhe auf den Ortsfriedhof.


In Liebe und Dankbarkeit:

deine Kinder Emma

Erna mit Sepp Dietl

Hans

deine Enkelkinder Ruth mit Gregor, Ingrid,

Maria mit Daniel, Pauline

das Urenkele Lisa

die Geschwister

die Schwägerinnen und der Schwager

auch im Namen aller übrigen Verwandten

Wir gedenken ihrer heute, Montag, bei der hl. Messe um 18 Uhr in der Frauenkirche von Glurns.

Ein aufrichtiger Dank an den Hauspflegedienst und die Krankenschwestern des Sprengels Mals für die liebevolle Betreuung. Wir danken auch unserem Pfarrer Paul, der unsere Mama immer wieder besuchte, ebenso dem Hausarzt Dr. Rauner, der sie in den letzten Tagen fürsorglich begleitet hat.

Ein herzliches Vergelt’s Gott für die Anteilnahme und das Gebet.


Glurns, München, Göflan, Innsbruck, Wien,

Mals

Bestattung Polin, Mals, Tel. 0473/831177

Franz Dichristin - Todesanzeige

Der Tod eines lieben Menschen

ist wie das Zurückgeben

einer Kostbarkeit,

die uns Gott geliehen hat.


In Dankbarkeit und Liebe nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem guten Vater, Schwiegervater, Opa, Schwager, Onkel und Paten, Herrn


Franz Dichristin

* 15. 9. 1936 † 13. 1. 2013

Altobmann der Kellerei Kaltern

der nach einem arbeitsreichen, erfüllten Leben und nach kurzer schwerer Krankheit von Gott dem Herrn zu sich
gerufen wurde.

Den Trauergottesdienst feiern wir am Mittwoch, dem 16. Jänner, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche von Kaltern.

Anschließend begleiten wir unseren lieben Verstorbenen zum Ortsfriedhof.

Den Abendrosenkranz beten wir heute, Montag, und morgen, Dienstag, um 19.30 Uhr in der Kirche in St. Anton.


In liebevoller Erinnerung:

deine Frau Rosl geb. Sölva

deine KinderMartha mit Benedikt, Lukas und Thomas

Andreas mit Rosmarie, Verena und Jakob

Hannes mit Margit, Tim und Simon

sowie alle übrigen Verwandten

Allen, die an den Rosenkränzen und an der Beerdigung teilnehmen, im Voraus ein herzliches Vergelt's Gott.

Im Sinne des Verstorbenen möge man für den Bäuerlichen Notstandsfonds oder die Pfarrkirche Kaltern spenden.


Kaltern, am 13. Jänner 2013

Bestattungen Larcher, Eppan/Kaltern, Tel. 0471/660897

Franz Obertimpfler - Todesanzeige

Das einzig Wichtige im Leben

sind die Spuren von Liebe,

die wir hinterlassen,

wenn wir weggehen.

Albert Schweitzer


Traurig, aber dankbar für die schöne Zeit, die wir gemeinsam verbringen durften, nehmen wir Abschied von meinem lieben Gatten und Vater, Herrn


Franz Obertimpfler

* 13. 10. 1925 † 11. 1. 2013

den Gott, der Herr, nach längerem Leiden zu sich heimgeholt hat.

Den Trauergottesdienst mit anschließender Einsegnung feiern wir am Dienstag, dem 15. Jänner, um 10.30 Uhr im Dom von Bozen.

Den Seelenrosenkranz beten wir heute, Montag, um 19 Uhr in der Propsteikapelle, Pfarrplatz 27.


In Liebe:

deine Gattin Barbara geb. Fink

deine Tochter Mathilda

und alle übrigen Verwandten

Ein aufrichtiger Dank gilt dem Hausarzt Dr. Lorenz Meyer, den Ärzten und dem gesamten Pflegepersonal der Abteilung II. Medizin des Krankenhauses von Bozen, insbesondere Frau Dr. Kaneppele.

Allen, die am Seelenrosenkranz und an der Trauerfeier teilnehmen, ein herzliches Dankeschön.


Bozen, Sarnthein, am 11. Jänner 2013

Bestattung Raffeiner Markus, Terlan, Bozen, Grieser Platz 11/B, Tel. 0471/402286

Franz Waldner - Todesanzeige

Wenn Liebe eine Leiter wäre

und Erinnerungen die Stufen ...

würden wir hinaufsteigen, um

dich zu uns zurückzuholen!


In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem guten Vater, Schwiegervater, Opa, Bruder, Schwager, Onkel und Paten, Herrn


Franz Waldner

Stallele-Franz

Residence Zea Curtis

Träger des Verdienstkreuzes des Landes Tirol

* 8. 12. 1926 11. 1. 2013

der nach kurzer schwerer Krankheit von uns gegangen ist.

Wir begleiten unseren lieben Tata am Dienstag, dem 15. Jänner, um 15 Uhr von der Untermaiser Leichenkapelle aus zum Trauergottesdienst in die Pfarrkirche mit anschließender Beerdigung im Ortsfriedhof.


In tiefer Trauer:

deine Frau Herta geb. Mairginter Trojer

deine Kinder

Herta mit Karl, Emma und Paul

Hannes mit Marion, Maximilian, Magdalena und Jakob

Christine

Gitti mit Hubert und Jasmin

deine Schwester Maridl mit Familie

deine Schwäger und Schwägerinnen

besonders Schwager Franz

deine Patenkinder Seppl, Franz und Karl

deine Nichten und Neffen

auch im Namen aller übrigen Verwandten und Freunde

Den Abendrosenkranz beten wir am Montag um 19.30 Uhr im Trauerhaus Zea Curtis in der Maria-Trost-Straße 24.

Ein besonderer Dank den Ärzten und dem Pflegepersonal des Krankenhauses Meran, dem Pflegepersonal von Martinsbrunn und Maria für die liebevolle Betreuung sowie allen, die am Abendrosenkranz und an der Beerdigung teilnehmen.

Anstelle von Blumen möge man für den Bäuerlichen Notstandsfonds spenden.


Untermais, Obermais, Algund, Terlan,

den 11. Jänner 2013

Bestattung E. Theiner, Meran, Tel. 0473/233320

Heinrich Blaas - Todesanzeige

Wir nehmen Abschied von Herrn


Heinrich Blaas

der im 89. Lebensjahr nach Empfang der hl. Sakramente friedlich im Herrn entschlafen ist.

Den Trauergottesdienst mit anschließender Verabschiedung feiern wir am Dienstag, dem 15. Jänner, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche von Tisens.

Den Abendrosenkranz beten wir am Montag um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche von Tisens.


Ein herzlicher Dank gilt unserem Arzt Dr. Psaier und dem gesamten Pflegepersonal des Pflegeheimes St. Michael Tisens.

Für den geistlichen Beistand danken wir unserem Dekan Mag. Alexander Raich.

Allen, die am Abendrosenkranz und an der Beerdigung teilnehmen, ein herzliches Vergelt’s Gott.


Tisens, Bozen, Prissian, am 12. Jänner 2013

In Erinnerung:

deine Frau Lina Unterholzner

deine Kinder Christine, Peter und Karoline

mit Familien

die Geschwister und alle Verwandten

Bestattungsdienst Blumen Pichler, Tisens/Nals, Tel. 0473/920916 oder 346/0399360

Helga Gualdi - Todesanzeige

Behaltet mich so in Erinnerung,

wie ich in den schönsten Stunden mit euch beisammen war.


In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meiner lieben Frau, Mama, Schwiegermutter, unserer Oma, Schwägerin und Tante, Frau


Helga Gualdi

geb. Oberhammer

* 22. 4. 1939 † 12. 1. 2013

die nach längerem Leiden friedlich im Herrn entschlafen ist.

Den Trauergottesdienst feiern wir am Donnerstag, dem 17. Jänner, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche von Terlan mit anschließender Beisetzung im Ortsfriedhof.

Den Seelenrosenkranz beten wir am Dienstag und am Mittwoch um 19 Uhr in der Pfarrkirche von Terlan.


In stiller Trauer: dein Mann Otto

dein Sohn Harald mit Michi, Ivan und Mia

deine Schwägerinnen, Schwäger, Nichten, Neffen

und alle übrigen Verwandten

Anstelle von Blumen möge man der Südtiroler Krebshilfe spenden.

Allen, die an den Seelenrosenkränzen und an der Beerdigung teilnehmen und sie auf ihrem Leidensweg begleitet haben, ein herzliches Dankeschön.


Terlan, am 12. Jänner 2013

Bestattung Raffeiner Markus, Terlan, Bozen, Grieser Platz 11/B, Tel. 0471/402286

Johann Kristler - Todesanzeige

Dankbar für die schönen Jahre, in denen du uns mit Liebe umsorgt hast, nehmen wir traurigen Herzens Abschied von meinem lieben Mann, unserem unvergesslichen Tata, Schwiegertata, Opa, Bruder, Schwager, Onkel, Paten und Cousin, Herrn


Johann Kristler

* 18. Juni 1932 † 12. Jänner 2013

welcher nach langer, mit großer Geduld ertragener Krankheit, jedoch unerwartet im 81. Lebensjahr zu Gott heimgekehrt ist.

Wir begleiten unseren lieben Hans am Dienstag, dem 15. Jänner, um 15 Uhr von der St.-Michael-Kapelle aus zum Trauergottesdienst in die Pfarrkirche von Niederlana mit anschließender Beisetzung im Familiengrab.

Gemeinsam beten für ihn beim Abendrosenkranz am Montag um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche von Niederlana.


In Liebe und Dankbarkeit:

deine Frau Rosina geb. Bichler

deine Söhne Jakob mit Ulli Andres, Johannes und Matthias

Hanspeter mit Elisabeth Sinner

deine Geschwister, Schwägerinnen, Schwäger, Nichten, Neffen

und alle Verwandten

Den Trauergästen steht ein Autobus der Firma Martin ab Oberlana um 14.30 Uhr an den üblichen Haltestellen zur Verfügung.

Statt Blumen auf das Grab zu legen, möge man für wohltätige Zwecke im Dorf spenden.

Allen, die am Abendrosenkranz und an der Beerdigung teilnehmen, seiner im Gebet gedenken und ihn in guter Erinnerung behalten, ein herzliches Vergelt’s Gott.

Ein herzliches Vergelt’s Gott dem Hausarzt Herrn Dr. Torggler, dem gesamten Pflegepersonal vom Lorenzerheim Lana für die liebevolle Pflege und insbesondere P. Bruno für den seelischen Beistand.


Lana, am 12. Jänner 2013

Bestattung Tavernini, Lana, Tel. 0473/565180

Ludwig Wiedenhofer - Todesanzeige

Das Lächeln, das du ausgesandt, geht nie verloren.


Traurig, aber mit vielen schönen Erinnerungen
nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann und unserem Vati und Opa


Ludwig Wiedenhofer

Skilehrer i. R.

* 5. 2. 1928 † 11. 1. 2013

der nach einem erfüllten Leben plötzlich und unerwartet zu Gott heimgekehrt ist.

Den Abschiedsgottesdienst feiern wir am Dienstag, 15. Jänner, um 15 Uhr in der Pfarrkirche von Welschnofen. Anschließend begleiten wir unseren lieben Ludwig zur letzten Ruhe auf den Ortsfriedhof.


In stillem und liebem Gedenken:

deine Frau Marlene

deine Kinder Peter mit Hermine, Marcus, Nadia, Tomas und Daria

Miriam mit Meinhard, Isabel und Yvonne

deine Geschwister Hanna, Hermine und Maria

deine Schwägerin, Schwäger, Patenkinder, Nichten und Neffen

auch im Namen aller übrigen Verwandten und Bekannten

Den Seelenrosenkranz beten wir am heutigen Montag um 19 Uhr in der Pfarrkirche.


Welschnofen, Meran, Sarns, am 11. Jänner 2013

Bestattung Lantschner, Steinegg, Tel. 0471/376412

Luis Zöschg - Todesanzeige

Traurigen Herzens nehmen wir Abschied von meinem lieben Sohn, unserem Bruder, Schwager und Onkel, Herrn


Luis Zöschg

* 6. 6. 1952 † 11. 1. 2013

der nach einem arbeitsreichen Leben und kurzer Krankheit friedlich von uns gegangen ist.

Den Trauergottesdienst feiern wir am Dienstag, dem 15. Januar, um 14 Uhr in der St.-Oswald-Kirche von Pawigl mit anschließender Verabschiedung auf dem Ortsfriedhof.

Den Seelenrosenkranz beten wir am Montag um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche von Niederlana.


In Liebe: dein Vater Karl

deine Schwestern Marianna, Marta, Lisi, Barbara, Regina mit Familien

alle Verwandten, Bekannten und Freunde

Ein besonderer Dank gilt deinen langjährigen Wegbegleitern des Sozialdienstes für Menschen mit Behinderung in Meran. Ein aufrichtiger Dank gilt dem Team des Pastor Angelicus und den Ärzten und dem Pflegepersonal des Krankenhauses Meran. Allen, die am Seelenrosenkranz und an der Beerdigung teilnehmen und seiner im Gebet gedenken, ein herzliches Vergelt's Gott. Statt Blumen auf das Grab zu legen, möge man der Einrichtung des Pastor Angelicus spenden.


Pawigl, Lana, Meran, am 11. Januar 2013

Bestattung A. Schwienbacher, Tscherms, Gampenstraße 81, Tel. 0473/448283 oder 349/4075188, und Meran, Andreas-Hofer-Str. 24a, Tel. 0473/050050

Monica Kostner - Todesanzeige

Mit Traurigkeit im Herzen, aber dankbar für die schöne Zeit, die wir gemeinsam verbringen durften, nehmen wir Abschied von unserer lieben


Monica Kostner

geb. Daporta

„da Bula“

Lehrerin in Ruhestand

* 29. 12. 1938 13. 1. 2013

die plötzlich und unerwartet aus unserer Mitte gerissen wurde.

Wir begleiten unsere liebe Verstorbene am Dienstag, dem 15. Jänner, um 14.30 Uhr vom Trauerhaus ausgehend, zum Gottesdienst in die Kirche von Pufels.

Den Rosenkranz beten wir heute um 20 Uhr im Trauerhaus.


In Liebe und Dankbarkeit:

dein Ehemann Herrmann

deine Kinder Maria mit Diego, Mirjam, Isaak und Verena

Erwin mit Ilke, Ismael und Timea

Karin mit Siegfried, Aaron und Iris

deine Geschwister Augustin, Paul, Maria, Regina und Zilia

deine Schwäger und Schwägerinnen

deine Patenkinder

auch im Namen aller übrigen Verwandten


Pufels, St. Ulrich, Kampill, Runggaditsch, Kastelruth, Seis, 13. Jänner 2013

Bestattung Gröden KG, St. Christina, Tel. 0471/793660

Olga Wwe. Rauch - Todesanzeige

Wenn sich der Mutter Augen schließen, ihr müdes Herz im Tode bricht, dann ist das schönste Band zerrissen, denn Mutterliebe

vergisst man nicht.


In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer lieben Mama, Schwiegermutter, Oma, Schwester, Tante, Kusine und Patin, Frau


Olga Wwe. Rauch

geb. Wolf

* 18. 6. 1932 † 11. 1. 2013

die Gott, der Herr, zu sich heimgeholt hat.

Den Trauergottesdienst feiern wir am Dienstag, dem 15. Jänner, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche von Andrian; anschließend begleiten wir unsere liebe Verstorbene zur letzten Ruhe in den Ortsfriedhof.

Den Seelenrosenkranz beten wir heute, Montag, um 19 Uhr und am Dienstag um 14 Uhr in der Pfarrkirche von Andrian.


In stiller Trauer:

deine Kinder Johanna

Roman mit Andrea, Julia und Tobias

deine Schwester Carla, deine Patenkinder, Nichten,

Neffen und alle Verwandten

Wir danken dem Hausarzt und dem gesamten Personal des Altersheims Pilsenhof in Terlan. Allen, die an den Seelenrosenkränzen und an der Beerdigung teilnehmen, ein herzliches Vergelt’s Gott.


Andrian, Florenz, am 11. Jänner 2013

Bestattung Raffeiner Markus, Terlan, Bozen, Grieser Platz 11/B, Tel. 0471/402286

Pircher Karl - Todesanzeige

Pircher Karl

Verlinkung Original-PDFTodesanzeige - Pircher Karl - 14.01.2013

Klicken Sie auf die Anzeigenvorschau, um die Anzeige in Originalgrösse betrachten zu können

Schw. Leopolda (Anna) Niederkofler - Todesanzeige

Wer im Leben die Armen geliebt, kann ohne

Furcht dem Tod entgegengehen.

Vinzenz von Paul


Gott, der Herr, hat unsere liebe Mitschwester


Schw. Leopolda (Anna) Niederkofler

am 12. Jänner nach kurzer Krankheit zu sich in die ewige Heimat gerufen.

Schw. Leopolda wurde am 9. 5. 1931 in Ellen bei St. Lorenzen geboren.

1963 trat sie in Bozen in die Gemeinschaft der Barmherzigen Schwestern ein. 1972 legte sie im Mutterhaus in Zams bei Landeck die Ewige Profess ab.


Die GemeinschaftDer Bruder Johann und
der Barmherzigen Schwestern von Gries/Bozenalle Verwandten

Ein Autobus steht am 15. Jänner um 13.45 Uhr in der Prinz-Eugen-Allee 20 zur Verfügung; Zusteigemöglichkeit am Grieser Platz.


Schw. Leopolda entstammte einer Kleinbauernfamilie und erlebte eine entbehrungsreiche Jugend. Als Haushaltshilfe im Johanneum in Dorf Tirol lernte sie die Gemeinschaft der Barmherzigen Schwestern kennen und entschloss sich, in diese Kongregation einzutreten. Schw. Leopolda hatte ein schweigsames, bescheidenes Wesen. Sie arbeitete nach kurzem Einsatz im Provinzhaus in Bozen vornehmlich als Pflegeschwester für alte und behinderte Mitmenschen: von 1968 bis 1990 im Seniorenheim in Partschins und dann bis 2013 im Jesuheim in Girlan. Sie liebte ihre pflegebedürftigen Mitmenschen und leistete bis zuletzt wertvolle Begleitdienste im Haus und beim Spazierengehen im Park. Trotz ihrer zunehmenden gesundheitlichen Beschwerden wollte sie tätig bleiben in der großen Hausgemeinschaft des Jesuheimes, die ihr auch viel Wertschätzung entgegenbrachte. Möge ihr nun der Herr Jesus, dem sie ihr Leben geweiht hat, die ewige Freude schenken.

Den Begräbnisgottesdienst feiern wir am Dienstag, dem 15. Jänner, um 14.30 Uhr im Jesuheim in Girlan.

Bozen, Ellen, am 12. Jänner 2013

Marcel Holzknecht - Jahrtag

Wie gerne hätten wir dich noch ein Stück begleitet.


Marcel Holzknecht

16. 1. 2008

5. Jahrestag


In Liebe gedenken wir unseres lieben Marcel bei der
hl. Messe am Dienstag, dem 15. Jänner, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche von St. Leonhard in Passeier.

Deine Familie


Adolf Pernthaler - Anteilnahme

Wir nehmen aufrichtig Anteil an der Trauer und am Schmerz, den du, Friedl, und deine Familie durch den Verlust deines Vaters, Herrn


Adolf Pernthaler

erlitten habt, und drücken euch unser herzlichstes Beileid aus.


Fam. Hofer

Barbian, 12. Jänner 2013mit Mitarbeitern

Franz WaldnerFeuerwehrkommandant von 1959−1990 - Anteilnahme

Die Freiwillige Feuerwehr Untermais trauert um ihren Feuerwehrkameraden und Ehrenkommandanten Herrn


Franz WaldnerFeuerwehrkommandant von 1959−1990

und nimmt aufrichtig Anteil am Schmerz der Familie Waldner, den sie durch den Tod ihres Lieben erlitten hat.

Untermais, den 11. Jänner 2013

Die Freiwillige Feuerwehr Untermais


Ignaz Öttl - Anteilnahme

Die Mitarbeiter der Firma Larcher nehmen aufrichtig Anteil an der Trauer und am Schmerz, den Frau Maria Larcher Öttl durch den Tod ihres Vaters, Herrn


Ignaz Öttl

erlitten hat, und drücken ihr und ihren Angehörigen ihr aufrichtiges Beileid aus.


Lana, am 11. Jänner 2013