Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Mittwoch, 11. Januar 2017

Speikboden: 16-jährige Touristin stirbt auf Skipiste

Zu einem tragischen Zwischenfall ist es am Mittwoch im Tauferer Ahrntal gekommen. Eine junge Urlauberin starb auf einer der Skipisten am Speikboden, warum ist noch unklar.

Im Einsatz stand des Team des Rettungshubschraubers Aiut Alpin Dolomites.

Im Einsatz stand des Team des Rettungshubschraubers Aiut Alpin Dolomites.

Die aus Deutschland stammende 16-jährige Touristin wurde am Mittwoch tot auf der linksseitigen Piste der Alpen-Express-Kabinenbahn gefunden. Der Schwierigkeitsgrad der Piste wird als leicht beschrieben.

Die genaue Todesursache ist zurzeit noch ungeklärt. Das Mädchen soll mit einer Schülergruppe unterwegs gewesen sein.

Im Einsatz stand des Team des Rettungshubschraubers Aiut Alpin Dolomites, die Pistenrettung und die Notfallseelsorge.

stol

markus hauser, schnals

Schrecklich, ruhe in Frieden

11.01.2017 21:57 Uhr

Melden

1 Kommentar