45 Prozent des Zentrums von Venedig sind überschwemmt.
Chronik  »  Unwetter in Italien

Venedig überschwemmt – Schwere Schäden in der Landwirtschaft

Nach heftigen Regenfällen hat das Hochwasser in Venedig 45 Prozent des historischen Zentrums überschwemmt. Das Wasser drang auch in die Markus-Basilika ein. Mobile Schotten wurden aufgestellt, um zu verhindern, dass das Wasser in die Kapelle Zen gelangt, in der sich Bilder-Zyklen rund um die Legende des Heiligen Markus befinden, so lokale Medien. Für die Fußgänger wurden Stege aufgebaut.

mehr
Unter den Mietwagenunternehmen herrscht großer Unmut.
Badge Local
Wirtschaft  »  Mietwagenunternehmer

Für die Kleinen ist der Bus abgefahren

Am Dienstag hat die Landesregierung offiziell bekannt gegeben, dass die Konzessionen für den außerstädtischen Nahverkehr für SAD und LIBUS um ein Jahr verlängert werden. Damit gehen viele kleine Mietwagenunternehmer leer aus. „Unter Südtirols Mietwagenunternehmen herrscht großer Unmut“, erklärt der Obmann der Mietwagenunternehmer Markus Weissensteiner.

mehr
Haven Riviera Cancún / Secret Escapes.
Badge Local
Panorama  »  Werbung

Karibische Anmut an der Riviera Maya

Melden Sie sich jetzt kostenlos bei Secret Escapes an und entdecken Sie unsere 5*-Luxus-Traumreisen. Das Portal bietet Ihnen wöchentlich neue Inspirationen. Verbringen Sie Ihren Urlaub beispielsweise in einer luxuriösen Suite im karibischen Luxusresort an der Riviera Maya.

mehr
Von den 230 Kilometern wurden bisher 130 Kilometer gegraben.
Badge Local
Wirtschaft  »  Brennerbasistunnel

Eröffnung des BBT vorausichtlich erst 2028

Wegen einiger Verspätungen bei den Bohrungsarbeiten auf der österreichischen Seite des Brennerbasistunnels (BBT) wird das große Infrastrukturprojekt nicht vor 2028 eröffnet werden. Dies betonte Maurizio Gentile, Chef der zu den italienischen Staatsbahnen (FS) gehörenden Netzgesellschaft RFI, bei einer Tagung in Trient zum Thema BBT.

mehr
Wolfgang Ambros veröffentlichte eine Klarstellung zu „spekulativen Berichten".
Kultur  »  Pop

Wolfgang Ambros nach Lähmung der Beine erfolgreich operiert

Wolfgang Ambros hat sich erfolgreich einer Operation unterzogen. „Ich litt zunehmend an Lähmungen meiner Beine aufgrund der Einengung meiner Nerven und Teilen des Rückenmarks. Zusätzlich bestand ein biomechanisches Problem im Übergang der Brust- zur Lendenwirbelsäule“, schrieb die Austropop-Legende in einem Pressestatement.

mehr

Bezirke