Startseite » Bezirksnachrichten » Meran - Burggrafenamt

Artikel vom Mittwoch, 10. Juli 2019

Bildende Kunst in Meran: Miriam Paluselli stellt aus

In ihrer ersten Einzelausstellung, die am 12.Juli in der Galerie am Pfarrplatz Nr.9 in Meran eröffnet wird, zeigt Miriam Paluselli einige ihrer zahlreichen dynamisch-expressiven Arbeiten.

Ein Werk von Miriam Paluselli.

Ein Werk von Miriam Paluselli.

Miriam Paluselli, 1954 in Bozen geboren, in Meran wohnhaft, Grundschullehrerin in Pension, widmet sich seit vielen Jahren der bildenden Kunst und hat sich bereits an zahlreichen Gruppenausstellungen beteiligt.

Anfänglich waren es Arbeiten in Ton; Mitte der 90er Jahre begann sie sich parallel zur plastisch-figurativen  Darstellung des menschlichen Körpers mit der abstrakt –expressiven Malerei auseinander zu setzen.

Ihre Werke zeugen von großer Freude am  kreativen Schaffensprozess und der ausgeprägten Fähigkeit, mit Farben in Aktion zu treten.

Vor etwa 10 Jahren fand die Künstlerin, angeregt durch Siegfried Höllrigl, Offizin S , den Weg  zum Holzschnitt.

Einige der dort entstandenen Drucke  können neben ausgewählten Malereien, Zeichnungen  und einzelnen Tonarbeiten  bis innerhalb 27. Juli  von Montag bis Samstag zwischen 10.00-12.00 und 17.00-19.00 in der Galerie besichtigt werden.

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos