Startseite » Bezirksnachrichten » Meran - Burggrafenamt

Artikel vom Mittwoch, 11. September 2019

Meran: Margit Nagler stellt aus

In der Ausstellung „Spuren“ zeigt Margit Nagler-Lanzendörfer in der Galerie am Pfarrplatz in Meran Werke aus ihren letzten zwei abstrakten Zyklen: Sand und Metall spielen dabei die tragende gestalterische Rolle.

Bei den Werken der Künstlerin Margit Nagler geht es um „Spuren“.

Bei den Werken der Künstlerin Margit Nagler geht es um „Spuren“.

Die Inspirationsquelle der Sandbilder liegt in der Natur. Sie erinnern unter anderem an Flechte und Moose. 

Auf den Eisenplatten hingegen hinterlässt die Natur selbst ihre Spuren durch das Einwirken von Wasser. Die Malerin tätigt minimale, aber entscheidende gestalterische Eingriffe. 

Margit Nagler aus Meran besuchte nach ihrer Pensionierung als Grundschullehrerin regelmäßig Kurse und Sommerakademien im In- und Ausland und beteiligte sich bei Gruppen- und Einzelausstellungen. 

Zur Vernissage spricht die Autorin und Kulturarbeiterin Sonja Steger die einführenden Worte.

Die Ausstellung wird am Freitag, 13. September um 19 Uhr in der Galerie am Pfarrplatz 9 in Meran eröffnet und läuft bis zum 28. September 2019. 

Öffnungszeiten: montags bis samstags, 10:00 – 12:00 und 15:00 – 18:00 Uhr.

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos