Startseite » Bezirksnachrichten » Wipptal

Artikel vom Donnerstag, 15. November 2018

Pfitsch: Schnelles Internet gefordert

Schnelle Internetverbindungen und die aktuelle Situation mit der Verlegung der Glaserfaser auf dem Gemeindegebiet standen im Mittelpunkt eines Treffen zwischen den Wirtschaftsverbänden und dem Pfitscher Bürgermeister Stefan Gufler, das von hds-Ortsobmann, Michael Rainer, organisiert wurde.

Symbolfoto

Symbolfoto - Foto: shutterstock

Die Vertreter der Verbände unterstrichen beim Treffen, dass ein schnelles Internet unerlässlich für die Entwicklung der einzelnen Betriebe, aber auch für die Attraktivität des Standortes selbst sei. „Zudem ist mit der Einführung der elektronischen Fakturierung am 1. Jänner 2019 ein Ruck in dieser Thematik dringend notwendig“, erklärt hds-Ortsobmann Rainer.

Bürgermeister Gufler informierte die Anwesenden, dass ein detaillierter Realisierungsplan ausgearbeitet worden sei, die zeitliche Umsetzung derzeit aber noch nicht genau definiert werden könne. Diese hängt u.a. von der Fertigstellung des Glasfaserknotenpunktes (Pop) in Wiesen sowie der sukzessiven Verlegung der Glasfaserinfrastruktur ab. Die Finanzierung stehe auf jeden Fall, versicherte der Bürgermeister. Die Zonen für die weitere Verlegung wurden definiert, und die Arbeiten werden dazu demnächst ausgeschrieben. Noch bevor alles in die Wege geleitet ist, wird die Gemeinde an die Betriebe und Haushalte ein Schreiben verschicken, damit diese ihr Interesse für einen Anschluss bekunden können.

hds-Ortsobmann Michael Rainer hofft nun, dass die Arbeiten samt Verlegung und Anschlüsse zügig vorangetrieben werden, damit die lokalen Unternehmen mit einer zeitgemäßen Infrastruktur rechnen können.

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos