Startseite » Chronik im Überblick » Chronik

Artikel vom Sonntag, 21. April 2019

Basejumper stirbt im Trentino

Zu einem tödlichen Freizeitunfall ist es am Ostersonntag im Trentino gekommen.

Der tödliche Freizeitunfall ereignete sich am Ostersonntag.

Der tödliche Freizeitunfall ereignete sich am Ostersonntag. - Foto: shutterstock

Der Unfall ereignete sich bereits in den frühen Morgenstunden am bei Basejumper beliebten Becco dell’Aquila bei Dro. Der Notruf ging gegen 7 Uhr am Ostersonntag ein. Der Basejumper stürzte ersten Informationen in die Tiefe ohne dass sich der Fallschirm geöffnet habe. 

Die Rettungskräfte konnten nur mehr den Tod des 47-jährigen Norwegers feststellen. Beim Becco dell’Aquila am Monte Brento verloren bereits mehrere Basejumper ihr Leben. 

stol

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos