Startseite » Chronik im Überblick » Chronik

Artikel vom Montag, 13. Mai 2019

Mysteriöse Todesfälle in Passau: 2 weitere Frauenleichen entdeckt

Im Zusammenhang mit dem Passauer Armbrust-Fall haben Ermittler zwei weitere Leichen in Niedersachsen gefunden. Die beiden toten Frauen seien in der Wohnung eines der Passauer Opfer in Wittingen entdeckt worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Montag. Eine der beiden Toten in Wittingen sei vermutlich die Partnerin der toten 30-Jährigen aus Passau.

In dieser abgelegenen Pension in Passau wurden 3 Leichen gefunden. Am Montag fand man nun weiter 2 Leichen, die mit dem Fall in Verbindung stehen.

In dieser abgelegenen Pension in Passau wurden 3 Leichen gefunden. Am Montag fand man nun weiter 2 Leichen, die mit dem Fall in Verbindung stehen.

In Passau waren drei Toten in einer Pension mit Pfeilen in den Körpern gefunden worden. Die Polizei stellte dort zwei Armbrüste sicher. Hinweise auf eine Beteiligung weiterer Menschen gebe es nicht, hieß es am Wochenende.
Bei den Toten handelt sich um einen 53-jährigen Mann sowie um zwei Frauen im Alter von 33 und 30 Jahren. Sie stammen den Angaben zufolge aus Niedersachsen und Rheinland-Pfalz und hatten sich am Freitag in der Pension eingemietet. (STOL hat über den mysteriösen Fall berichtet)

Dritte Armbrust sichergestellt

Die Leichen des 53-jährigen Mannes und der 33-jährigen Frau lagen in einem Gästezimmer in einem Bett, die tote 30-Jährige lag auf dem Boden. Zudem stellten die Ermittler am Montag eine dritte Armbrust sicher, die sich noch in einer Tasche befand, wie ein Sprecher der Polizei Niederbayern am Montag mitteilte. Bislang war der Fund von zwei Armbrüsten bekannt. Nach Angaben eines Sprechers des Deutschen Schützenbundes in Wiesbaden können Armbrüste ab dem 18. Lebensjahr frei erworben werden.

Todesursache unklar

Eine der beiden Toten in Wittingen sei vermutlich die Partnerin der toten 30-Jährigen aus Passau. Die Leichen der beiden Frauen waren am Vormittag in der Wohnung der 30-Jährigen entdeckt worden, die mit zwei anderen tot in einer Pension in Passau gefunden worden war. Eine Obduktion soll nun Klarheit darüber bringen, wie die Frauen starben. Die Ergebnisse dürften am Dienstag vorliegen.

dpa

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos