Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Samstag, 9. Februar 2019

Abgängiger Klausner tot aufgefunden

Ein 17-jähriger Klausner ist am Samstag Nachmittag in der Nähe des Klosters Säben tot aufgefunden worden.

Am Samstagnachmittag wurde der 17-jährige Kevin Mair nach einer Suchaktion tot aufgefunden.

Am Samstagnachmittag wurde der 17-jährige Kevin Mair nach einer Suchaktion tot aufgefunden. - Foto: shutterstock

Gegen 12 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Klausen und Umgebung alarmiert und eine Suchaktion gestartet, um den abgängigen Kevin Mair aus Klausen zu finden.

Am Nachmittag dann die traurige Gewissheit: Der junge Mann wurde in der Nähe des Klosters Säben tot aufgefunden; offenbar stürzte der 17-Jährige etwa 40 Meter in die Tiefe und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren von Klausen, Albions, Garn, Schrambach, Feldthurns und Verdings sowie die Bergrettung Brixen.

Die genauen Umstände des tragischen Unfalls werden noch ermittelt.

stol

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos