Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Samstag, 8. September 2018

Achtung: Viel Verkehr auf Südtirols Straßen

Am heutigen Samstag wird seit den Morgenstunden auf den Haupt-Durchzugsstraßen im Land ein reges Verkehrsaufkommen verzeichnet.

Reger Verkehr herrscht am heutigen Samstag auf Südtirols Straßen.

Reger Verkehr herrscht am heutigen Samstag auf Südtirols Straßen. - Foto: shutterstock

Ob zu einem Ausflug, in den Urlaub oder zurück nach Hause: Unzählige Autofahrer machen sich auch dieses Wochenende wieder auf den Weg und sorgen für Überlastung auf Südtirols Straßen. 

Unter anderem kommt es bereits zu stockendem Verkehr auf der Brennerautobahn. Derzeit geht es in Fahrtrichtung Süden zwischen Bozen Nord und Trient Süd nur schleppend voran, ebenfalls in Richtung Süden gibt es derzeit zwischen dem Brenner und Sterzing 6 Kilometer Stau wegen Überlastung. In Richtung Norden braucht es derzeit Geduld zwischen Bozen Nord und Klausen, zwischen Brixen und Sterzing gibt es derzeit 6 Kilometer Stau nach einem Unfall. (STOL hat berichtet)  Bei den Autobahneinfahrten Bozen Süd, Bozen Nord, Klausen und Sterzing kann es zu Wartezeiten kommen. 

Doch auch abseits der Autobahn geht es teils schleppend voran

In Richtung Reschen etwa herrscht derzeit zwischen Algund und Partschins Kolonnenverkehr wegen Überlastung. Auch auf der Pustertaler Staatsstraße in Richtung Brixen zwischen Kiens und Schabs kommt es abschnittsweise zu Kolonnenverkehr.

Aufgrund von Baustellen und Sicherungsmaßnahmen gibt es auf der Brennerstaatsstraße abschnittsweise Einbahnregelungen bei Vahrn und bei Brixen auf der Höhe Mahr. Auch hier kann es zu kurzen Wartezeiten kommen.

Gute Nachricht am Rande: Die Gemeindestraße Lengstein-Barbian im Bereich „Diktele-Graben“ konnte nach einem Murenabgang in der Nacht auf Freitag wieder für den Verkehr geöffnet werden.

STOL hält Sie über die Verkehrslage auf dem Laufenden.

stol

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos