Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Samstag, 27. April 2019

Aus dem Hausarrest geflohen: Verhaftet

Die Beamten der Staatspolizei Brenner haben am Freitag einen Mann verhaftet, der sich eigentlich im Hausarrest in Bologna befinden sollte.

Foto: D

Der Mann war am Bahnsteig Brenner kontrolliert und auf die Station gebracht worden, da er keine Dokumente bei sich hatte, dafür aber ein Zugticket nach München.

Nach Sichtung der Datenbank stellte sich heraus, dass sich der 48-jährige Marokkaner eigentlich wegen Drogenhandel im Hausarrest in seiner Wohnung in Bologna befinden sollte.

Daraufhin wurde der Mann von den Polizisten festgenommen und ins Bozner Gefängnis gebracht.

stol

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos