Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Dienstag, 30. Juli 2019

Brutaler Raubüberfall in Sterzinger Hotel

Schreckliche Stunden hat Luis Ainhauser, Eigentümer des Hotels und Restaurants „Hubertushof“ in Sterzing, vergangene Woche erlebt: Der Mann wurde von Unbekannten brutal überfallen und ausgeraubt. Dies berichtet das Tagblatt „Dolomiten“ am Dienstag.

Die Carabinieri ermitteln.

Die Carabinieri ermitteln.

Wie erst am Montag bekannt wurde, war es zu der schrecklichen Tat bereits am vergangenen Donnerstag gekommen. Luis Ainhauser soll nachts in sein Hotel zurückgekehrt sein. Dort soll es dann zu dem Überfall gekommen sein.

Äußerst brutal sollen ihn die Täter gefesselt und geknebelt haben, auch eine Waffe soll dabei im Spiel gewesen sein. 

D/gya/mpi

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos