Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Dienstag, 24. Juli 2018

Fall Nicoleta Caciula: Es war Mord

Die 46-jährige Nicoleta Caciula, die am vergangenen Dienstag nach einem Wohnungsbrand tot aufgefunden wurde, wurde ermordet. Das hat die Staatsanwaltschaft am Dienstag bestätigt.

Foto: DLife

Foto: DLife

Caciula ist erstickt - aber nicht durch den Rauch des Schwelbrandes in ihrer Wohnung, sondern durch Strangulation. Das hat die am Freitag durchgeführte Autopsie ergeben. Die Staatsanwaltschaft hat nun bestätigt, dass es sich dabei um Mord handelt, und ermittelt gegen Unbekannt.

Nicoleta Caciula wurde ermordet. 

Mithilfe der Aussagen der Bekannten des Opfers werden zurzeit die letzten beiden Lebenstage des Opfers, also der 15. und 16. Juli, rekonstruiert. Weitere Informationen erwartet man sich von der Auswertung der Telefon- und Internetkontakte der Mobilgeräte, die einem technischen Sachverständigen übergeben wurden.

stol

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos