Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Freitag, 21. September 2018

Frau in Bozen vermisst

Seit Donnerstagabend wird die 59-jährige Moldawierin Tatiana Terna in Bozen und Umgebung gesucht. Die Frau soll sich von ihrer Wohnung in Bozen zu Fuß entfernt haben.

Jeder, der Hinweise dazu hat, ist gebeten sich an die Carabinieri von Bozen unter der Telefonnummer 0471 337662 zu wenden.

Jeder, der Hinweise dazu hat, ist gebeten sich an die Carabinieri von Bozen unter der Telefonnummer 0471 337662 zu wenden.

Sie wohnt in der Brennerstraße, ist 1,68 Meter groß, kräftig gebaut und hat braune Augen. Terna spricht weder Deutsch noch Italienisch, sondern nur Moldawisch. Sie trug zuletzt kurze, dunkle Hosen, ein kurzärmeliges, graues Leibchen mit Blumen als Motiv sowie braune Hausschuhe.

Nach ihr suchen Carabinieri, Berufsfeuerwehr, die Feuerwehr von Oberau und die Hundestaffel des Bezirks Bozen.

In der Nacht auf Samstag konnte die Frau gefunden werden (siehe eigener Bericht).

stol

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos