Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Mittwoch, 26. Juni 2019

„Heroinkonsum nimmt wieder zu“

Für Mittwoch sind die Obduktionen an den beiden Männern angesetzt, die am Samstag Nachmittag nach Drogenkonsum tot in den Toiletten des Bozner Bahnhofes aufgefunden worden waren. Die Meldung war am Montag an die Öffentlichkeit gegangen. „Viel zu spät“, findet Patrizia Federer von „Bahngleis 7“.

Der Heroinkonsum in Südtirol steigt weiter - und damit auch seine Opfer.

Der Heroinkonsum in Südtirol steigt weiter - und damit auch seine Opfer. - Foto: shutterstock

Die Leiterin der niederschwelligen Einrichtung für Suchtkranke wundert sich über die Informationspolitik der Behörden.

„Wenn wir das zeitnah wissen, dann können wir unsere Klienten warnen, dass da gefährlicher Stoff im Umlauf ist. Und der ist mit Sicherheit noch da“, sagt sie. Denn an einen unglücklichen Zufall, der innerhalb kurzer Zeit 2 Drogenkunden, die sich an gleicher Stelle mit Stoff eingedeckt haben dürften, das Leben kostet, glaubt sie nicht.  

D/ih

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos