Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Mittwoch, 12. Juni 2019

Laufmarathon: 6000 Euro an „Mukoviszidose Hilfe Südtirol“

Der Grundschulsprengel Bozen konnte am Mittwoch mehr als 6000 Euro dem Verein „Mukoviszidose Hilfe Südtirol“ überreichen.

Foto: shutterstock

Der Betrag war im Zuge des Laufmarathons am 10. Mai erlaufen worden: Für jeden absolvierten Kilometer wurde gespendet, am Ende konnte bei einer kleinen Schulfeier die stattliche Summe von 6153,56 Euro überreicht werden.

Dem Grundschulsprengel Bozen gehören die Schulen Goethe, Chini und Wolff an.

Insgesamt wurden beim Laufmarathon am 10. Mai 950 Kilometer, also die Strecke von Bozen nach Bari in Apulien, von Kindern, Eltern und auch Großeltern erlaufen.

Die Krankheit Mukoviszidose ist eine vererbte Stoffwechselerkrankung: Der Körper fabriziert zähflüssigen Schleim, was zu einer Fehlfunktion von Organen führen kann. Besonders betroffen sind die Bauchspeicheldrüse und die Lungen.

stol

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos