Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Montag, 16. April 2018

Lkw-Sündern auf der Spur

Seit mehr als 10 Jahren ist eine mobile Fahrzeugprüfstelle entlang der A22 im Einsatz, mit der gesetzliche Revisionen an Lkw durchgeführt werden. Am Montag hat die Brennerautobahngesellschaft auf dem Gelände des Autohof Sadobre eine positive Bilanz gezogen.

Video-Player wird geladen...
Seit mehr als 10 Jahren ist die mobile Fahrzeugprüfstelle der A22 im Einsatz. - Foto: DLife

Seit mehr als 10 Jahren ist die mobile Fahrzeugprüfstelle der A22 im Einsatz. - Foto: DLife

Die mobile Anlage der Brennerautobahngesellschaft dient der Überprüfung von eventuellen Überlastungen sowie der Kontrolle des Reifenzustandes, der Licht- und der Bremsanlage und weiterer Fahrzeugbestandteile.

Sie wurde im Jahr 2006 entwickelt und von der Brennerautobahngesellschaft den beiden Provinzen Bozen und Trient für eine abwechselnde Nutzung entlang der Autobahnstrecke zur Verfügung gestellt. 2016 errichtete die Gesellschaft an der Raststätte Paganella Ost eine Fahrzeugwaage, weshalb die Prüfstelle seitdem ausschließlich dem Land Südtirol für die jährlich etwa 500 Kontrollen dient. Seit 2007 wurden mehr als 3000 Kontrollen in der Provinz Bozen durchgeführt.

Bald auch fixe Kontrollstation in Sterzing

Diese Initiative kommt der steigenden Notwendigkeit von verschärften Kontrollen an den Fahrzeugen auf der Autobahn nach, vor allem was den Fahrzeugzustand und die Einhaltung geltender gesetzlicher Bestimmungen betrifft. Mithilfe der mobilen Anlage kann man Lkws und andere Fahrzeuge mit Blick auf die Verkehrssicherheit und auf deren rechtmäßigen Zulassung im Staatsgebiet überprüfen. 

Die Kontrolltätigkeit der Brennerautobahngesellschaft entlang der Strecke ihres Kompetenzbereiches wird die in den kommenden Monaten durch die Errichtung einer fixen Kontrollstation in Sterzing ergänzt.

stol

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos