Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Montag, 7. Januar 2019

Mann aus Mühlwald stirbt bei Rodelausflug

Es hätte ein unterhaltsamer abendlicher Rodelausflug in tiefverschneiter Landschaft werden sollen, doch für eine Gruppe Einheimischer endete die Rodelpartie am Sonntag tragisch.

Die geplante Rodelpartie endete tragisch. (Symbolbild)

Die geplante Rodelpartie endete tragisch. (Symbolbild) - Foto: shutterstock

Einer aus der Gruppe, ein 62-jährige Mann aus Mühlwald, erlitt während des Ausflugs einen Herzinfarkt. 

Helfer des Weißen Kreuzes Ahrntal, das Notarztteam aus Bruneck und die Bergrettung Sand in Taufers eilten zur Einsatzstelle. Aufgrund des heftigen Schneefalls gestaltete sich die Rettungsaktion schwierig. Der Arzt musste mit der Schneekatze zum Einsatzort gebracht werden. Trotz aller Mühen konnten die Retter dem Betroffenen nicht mehr helfen.

Um die Gruppe seiner Freunde und die Angehörigen kümmerte sich die Notfallseelsorge des Weißen Kreuzes. 

D

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos