Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Samstag, 2. März 2019

Mann von Baumstamm getroffen und verletzt

Am frühen Samstagnachmittag wurde ein 50-jähriger Mann bei Holzarbeiten im Wipptal mittelschwer verletzt.

Bei Holzarbeiten in Sterzing hat sich ein 50-jähriger Mann verletzt.

Bei Holzarbeiten in Sterzing hat sich ein 50-jähriger Mann verletzt. - Foto: shutterstock

Der Landwirt war am Samstag gegen 13.40 Uhr im Bereich der Industriezone Unterackern in Sterzing mit Holzschlägerungsarbeiten beschäftigt, als es zum Unfall kam. Der 50-Jährige bearbeitete mit der Motorsäge einen während der herbstlichen Unwetter umgestürzten Baum, als sich dieser ins Rollen kam und den Arbeiter erfasste. Der Mann blieb daraufhin eingeklemmt.

Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Ratschings und die Bergrettung Sterzing befreiten den Mann. Das Weiße Kreuz Sterzing brachte den Einheimischen, der sich mittelschwere Beinverletzungen zugezogen hatte, ins nahe gelegene Krankenhaus.

stol

Lisa Wild, Sterzing

Do losst man uanmol seinen Voter alluane Holzorbeitn gian und donn londet er im Kronknhaus. I glab i muas do iatz decht wieder olm mitgian. An olle: Es geat ihm den Umständen entsprechend guat. Außer an Beinbruch und uaner Woche kronknhaus hot er Glick kop. ~ die Tochter

03.03.2019 08:35 Uhr

Melden

1 Kommentar

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos