Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Samstag, 23. Februar 2019

Mareit: Gemeinsam den Notfall üben

Die Wasserrettung und die Bootsgruppe der Freiwilligen Feuerwehr von Brixen haben am Samstagvormittag gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren von Sterzing, Thuins und Gasteig am Fischerteich in Mareit bei Sterzing den Ernstfall simuliert.

Die Teilnehmer der Simulation. - Foto: Duschan Tomic

Die Teilnehmer der Simulation. - Foto: Duschan Tomic

Bei der Simulation handelte es sich um eine Eisübung: Eine im Eis eingebrochene Person musste zügig gerettet werden. Dabei handelt es sich durchaus um ein realistisches Szenario, da Eislaufen und Spaziergänge auf gefrorenen Seen im Winter sehr beliebt sind. 

Anschließend wurde bei einer Nachbesprechung  noch einmal auf die verschiedenen Gefahren an Gewässern hingewiesen und die weitere Zusammenarbeit der Rettungsorganisationen besiegelt. 

Die Übung verlief ohne Zwischenfälle, sehr erfolg- und lehrreich für alle Teilnehmer.

stol

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos