Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Freitag, 8. März 2019

MeBo: 2 Crashs fordern 5 Leichtverletzte

Zu gleich 2 Auffahrunfällen ist es am Freitagvormittag auf der Schnellstraße MeBo in Richtung Meran auf der Höhe von Gargazon gekommen.

Mehrere Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. - Foto: FFW Gargazon

Mehrere Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. - Foto: FFW Gargazon

Laut ersten Informationen ereigneten sich beide Unfälle um kurz nach 10 Uhr an 2 unterschiedlichen, aber nicht weit voneinander entfernten Stellen. 

Beim ersten Unfall krachte ein Pkw gegen einen Lkw, ein 38-Jähriger aus Eppan verletzte sich dabei glücklicherweise nur leicht. Beim zweiten Unfall prallten gar 3 Fahrzeuge aufgrund heftiger Rückstaus des vorausgegangenen Unfalls aufeinander. Dabei wurden 4 Personen, darunter ein Baby, ebenfalls leicht verletzt. Sie wurden vom Weißen Kreuz ins Krankenhaus von Meran gebracht. 

Im Einsatz standen das Weiße Kreuz von Lana, Etschtal und Meran, der Notarzt, das Rote Kreuz Bozen, die Freiwillige Feuerwehr von Gargazon, sowie der Straßendienst. Die Carabinieri und die Straßenpolizei haben die Ermittlungen übernommen.

stol

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos