Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Dienstag, 8. Januar 2019

Mehrere Wettereinsätze in Garn

Am Montag ist die Freiwillige Feuerwehr von Garn nach den starken Windböen zu mehreren Einsätzen gerufen worden: Vor allem Bäume stellten ein Sicherheitsproblem dar und mussten gesichert werden.

Am Vormittag entfernten die Wehrmänner einen Baum, der auf einen Stadel gestürzt war. - Foto: FFW Garn

Am Vormittag entfernten die Wehrmänner einen Baum, der auf einen Stadel gestürzt war. - Foto: FFW Garn

Am Vormittag entfernten die Wehrmänner einen Baum, der auf einen Stadel gestürzt war. Ein Teil des Baumes wurde mit Seilwinde gesichert und dann zerkleinert. Der Großteil vom Baum wurde mittels Kranfahrzeug der Feuerwehr Brixen vom Dach gehoben. Noch 2 weitere Bäume wurden aus Sicherheitsgründen gesichert und schließlich gefällt.

Ein Gemeindeweg wurde von der Feuerwehr nachmittags schließlich geräumt, nachdem mehrere Bäume umgestürzt waren. Ebenfalls am Nachmittag stürzte ein Baum auf einen Strommasten. Mittels Greifzug wurde er entfernt.

Im Einsatz standen außerdem 2 Arbeiter vom Stromnetz Edyna und die Freiwillige Feuerwehr von Brixen.

stol

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos