Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Montag, 9. September 2019

Mühlbach: Zusammenprall von 3 Fahrzeugen endet glimpflich

Am frühen Montagabend hat sich auf der Umfahrungsstraße von Mühlbach ein Unfall ereignet, in den 3 Autos verwickelt waren. Beim Anblick der beschädigten Fahrzeuge kann man fast nicht glauben, dass es beim Unfall „nur“ 3 Leichtverletzte gegeben hat.

Kaum zu glauben, dass der bzw. die Insassen dieses Autos nur leicht verletzt wurden. - Foto: FFW Mühlbach.

Kaum zu glauben, dass der bzw. die Insassen dieses Autos nur leicht verletzt wurden. - Foto: FFW Mühlbach.

Am Montag kurz nach 18 Uhr ist es auf der Pustertaler Staatsstraße SS 49 bei Mühlbach zum Zusammenprall von 3 Pkw gekommen. Zwischen den beiden Tunnels der Umfahrungsstraße von Mühlbach prallte ein Auto aus vorerst ungeklärter Ursache auf einen entgegenkommenden Pkw. Ein drittes Fahrzeug fuhr dann darauf auf.

Zwischen den beiden Mühlbacher Tunnels prallten die 3 Fahrzeugen aufeinander. - Foto: FFW Mühlbach

Drei Leichtverletzte wurden in der Folge vom Rettungsdienst des Weißen Kreuzes ins Brixner Krankenhaus gebracht. 

Die Carabinieri ermitteln zur Unfallursache.

Die Straße war rund eine Stunde gesperrt - der Verkehr wurde auf die alte Pustertaler Straße durch Mühlbach umgeleitet.

Die Freiwillige Feuerwehr Mühlbach sicherte die Unfallstelle ab, leitete den Verkehr um und reinigte nach dem Abschleppen der Fahrzeuge die Straße. 

stol/ds

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos