Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Donnerstag, 8. November 2018

Nach Taschendiebstahl in Bozen: 2 Männer festgenommen

Am Mittwochnachmittag konnten 2 Männer nach einem dreisten Taschendiebstahl von den Beamten der Staatspolizei in Bozen gestellt und festgenommen werden.

Die beiden Männer nutzten einen unaufmerksamen Moment einer Frau, die an einem der Tische in einer Bar am Dominikanerplatz saß, und entwendeten ihr die Handtasche. Neben ihrer Brieftasche und anderen persönlichen Dingen befanden sich darin auch ein Laptop und Arbeitsunterlagen.

Die Frau alarmierte unverzüglich die Polizei und gab eine Personenbeschreibung ab. Innerhalb kürzester Zeit gelang es den Beamten die Diebe, die in Richtung Waltherplatz geflüchtet sind, in der Nähe der Südtiroler Straße zu schnappen.

Auf der Quästur stellte sich heraus, dass sich die beiden Algerier illegal auf italienischem Staatsgebiet aufhalten und bereits in der Vergangenheit wegen verschiedener Delikte aufgefallen waren. Neben der gestohlenen Tasche der Frau wurde bei ihnen auch weiteres Diebesgut in Form eines Tablets gefunden. 

Die Männer, 23 und 24 Jahre alt, wurden wegen schweren Diebstahls festgenommen und ins Gefängnis gebracht.

Die Tasche samt Wertsachen konnte der jungen Boznerin zurückgegeben werden. Wem das gestohlene Tablet gehört, ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

stol

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos