Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Samstag, 8. September 2018

Nach Unfall in Antholz: Frau erliegt Verletzungen

Der schwere Unfall vom Donnerstag in Antholz Niedertal hat einen tragischen Verlauf genommen. In der Nacht zum Freitag erlag eine der Verunglückten ihren Verletzungen, wie das Tagblatt "Dolomiten" am Samstag berichtet.

Die Frau erlag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen.

Die Frau erlag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. - Foto: shutterstock

Am Donnerstag ist es in Antholz Niedertal zu einem schweren Unfall gekommen (STOL hat berichtet)

Gertrud Taferner Hellweger war nach dem schweren Unfall in Antholz Niedertal ins Krankenhaus Bozen geflogen worden. Dort erlag sie in der Nacht auf Freitag ihren Verletzungen. Dies berichtet das Tagblatt "Dolomiten" am Samstag. 

Hellweger war vielen Rasnern und Antholzern als Wirtin des Gasthofs „Riepenlift“ das später  zum Berghotel „Johanneshof“ ausgebaut wurde, bekannt. 

D/stol

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos