Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Sonntag, 9. September 2018

Schwerer Motorradunfall in Aldein

Zu einem schweren Motorradunfall ist es am Sonntag in Aldein gekommen.

Der Mann wurde schwer verletzt und musste vom Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Krankenhaus von Bozen gebracht werden. - Foto: FFW Aldein

Der Mann wurde schwer verletzt und musste vom Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Krankenhaus von Bozen gebracht werden. - Foto: FFW Aldein

Ersten Informationen zufolge prallte eine Person mit dem Motorrad um 10.20 Uhr zwischen Petersberg und Aldein gegen ein Tier. Dabei handelte es sich vermutlich um ein Reh oder einen Hirsch. 

Die Person auf dem Motorrad kam zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen zu. 

Das Team vom Rettungshubschrauber Pelikan 1 kümmerte sich um die Erstversorgung und brachte die schwer verletzte Person anschließend ins Bozner Krankenhaus. Die Freiwillige Feuerwehr von Aldein kümmerte sich um die Aufräumarbeiten. 

Die Carabinieri haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. 

stol 

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos