Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Donnerstag, 6. September 2018

Spektakulärer Unfall in Sarnthein

Am Donnerstag ist es in Sarnthein gegen 11 Uhr zu einem aufsehenerregenden Unfall gekommen.

Ein 90-Jähriger verursachte 3 Unfälle in kurzer Zeit. - Foto: Facebook/FFW Sarnthein

Ein 90-Jähriger verursachte 3 Unfälle in kurzer Zeit. - Foto: Facebook/FFW Sarnthein

Ein 90-jähriger Mann verlor beim Einbiegen auf einen Parkplatz in der Andreas-Hofer-Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug, streifte ein anderes Auto und fuhr anschließend einem Kinderwagen das vordere Rad ab. Dabei wurde ein einjähriges Mädchen aus dem Kinderwagen geschleudert und wie durch ein Wunder nur leicht verletzt.

Der Lenker fuhr jedoch weiter und prallte gegen eine Begrenzungsmauer. Das Auto überschlug sich, geriet dabei über die Friedhofsmauer und kam im Friedhofsgelände auf dem Autodach zum Liegen. Der Mann konnte sich nicht selbst aus den Geländewagen befreien: Er wurde von den Sanitätern erstversorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 1 in das Bozner Krankenhaus gebracht.

Foto: Facebook/FFW Sarnthein

Im Einsatz standen neben der Freiwilligen Feuerwehr Sarnthein und dem Rettungshubschrauber Pelikan 1 auch die Feuerwehr von Astfeld, die Carabinieri, die Gemeindepolizei sowie das Weiße Kreuz Sarntal.

stol

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos