Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Freitag, 9. November 2018

St. Martin in Passeier: Hirsch von Auto erfasst

Am Donnerstagabend ist es in St. Martin in Passeier zu einem Wildunfall gekommen.

Der Hirsch überlebte den Zusammenprall mit dem Auto nicht. - Foto: FFW St. Martin in Passeier

Der Hirsch überlebte den Zusammenprall mit dem Auto nicht. - Foto: FFW St. Martin in Passeier

Ein Hirsch wurde gegen 19 Uhr nach Wolferknotten von einem Fahrzeug des Typs Mercedes erfasst.

Die Fahrzeuginsassen blieben glücklicherweise unverletzt, das Tier hingegen überlebte den Unfall nicht. Im Einsatz stand die Freiwillige Feuerwehr von St. Martin.

stol

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos