Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Montag, 2. Januar 2017

Tiers: Mann (89) tot aufgefunden

In der Nacht auf Dienstag ist in der Nähe von Tiers Serafin Mair (89) tot aufgefunden worden.

Suchaktion mit traurigem Ende: Der 89-jährige Serafin Mair konnte in Tiers nur noch tot geborgen werden. - Foto: Rettungshundestaffel Bezirk Bozen

Suchaktion mit traurigem Ende: Der 89-jährige Serafin Mair konnte in Tiers nur noch tot geborgen werden. - Foto: Rettungshundestaffel Bezirk Bozen

Nach dem älteren Herrn war zuvor vier Stunden gesucht worden. Der Mann war im Altersheim untergebracht, doch gegen Abend fehlte von ihm jede Spur. Um 19 Uhr startete eine Suchaktion.

Neben der Feuerwehr von Tiers wurde auch die Bergrettung von Tiers gerufen, ebenso die Hundestaffel des Bezirkes Bozen. Im Einsatz standen zudem die Carabinieri von Völs und Gröden. Nach und nach rückten weitere Hundestaffeln an – jene der Carabinieri etwa – und die Hundestaffel der Dolomites. Der Mann wurde in der näheren Umgebung des Altersheimes vermutet.

Etwa gegen 23 Uhr konnte der Serafin Mair schließlich regungslos gefunden werden – im Wald. Der Notarzt von Bozen wurde angefordert, doch für den Mann kam jede Hilfe zu spät: Wie am Dienstagmorgen bekannt wurde, konnte der 89-Jährige nur noch tot geborgen werden.

hof/D/stol

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos