Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Freitag, 7. Juni 2019

Timmelsjoch ab 8. Juni wieder befahrbar

Die Schneeräumungsarbeiten auf den Passstraßen zum Timmels- und Stilfserjoch laufen auf Hochtouren. Das Timmelsjoch wird ab Samstag, 8. Juni, 7 Uhr, wieder für den Verkehr geöffnet.

Video-Player wird geladen...
Dieses Bild zeigt eindrücklich die Schneemassen, die es am Timmelsjoch zu bewältigen galt.

Dieses Bild zeigt eindrücklich die Schneemassen, die es am Timmelsjoch zu bewältigen galt. - Foto: LPA

Derzeit gilt für die beiden höchstgelegenen Passstraßen des Landes, jene auf das Stilfserjoch und jene auf das Timmelsjoch, noch die winterliche Verkehrssperre. „Dieses Jahr gab es besonders viel Schnee, weshalb die Räumung dieser beiden Straßen eine besondere Herausforderung für den Straßendienst ist“, erklärt Philipp Sicher, geschäftsführender Direktor der Landesabteilung Straßendienst.

Mit Baggern haben die Mitarbeiter des Straßendienstes am Timmelsjoch einen Weg durch den meterhohen Schnee gebahnt. - Foto: LPA 

Die Straße auf das Timmelsjoch, wo der Straßendienst des Landes teilweise Schneehöhen bis zu fünf Meter beseitigen musste, kann ab Samstag, 8. Juni, 7 Uhr, wieder befahren werden. Weiterhin gesperrt bleibt die Straße auf das Stilfserjoch. Alle anderen höheren Passstraßen in Südtirol sind bereits für den Verkehr geöffnet.

Der für das Straßennetz zuständige Landesrat Daniel Alfreider zeigte sich beeindruckt von den umfangreichen Schneeräumungsarbeiten, die der Straßendienst nach dem vergangenen Winter durchgeführt hat und bedankt sich bei allen Mitarbeitern, aber auch bei den Vertretern der örtlichen Lawinenkommissionen und den Gemeinden für ihren Einsatz für sichere Straßen.

lpa/stol

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos