Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Samstag, 25. Mai 2019

Von Schafbock getreten: Mann schwer verletzt

Zu einem schweren Arbeitsunfall ist es am frühen Samstagnachmittag auf einem Bauernhof in St. Magdalena in Gsies gekommen.

Foto: HELI

Foto: HELI

Der Unfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr: Ein 77-jähriger Mann wurde dabei von einem Schafbock getreten und im oberen Rückenbereich schwer verletzt.

Er wurde vom Team des Weißen Kreuzes Innichen erstversorgt und anschließend mit dem Landesrettungshubschrauber Pelikan 1 ins Krankenhaus von Bozen geflogen.

Die Carabinieri ermitteln. Ebenfalls vor Ort waren die First Responder. 

stol

Stefan Laner, Mühlwald

Lieber Herr Kripp, das glaube ich zwar nicht, aber mich hat`s trotzdem zum lachen gebracht. Aber mal ohne Scherz, auch mein Vater wurde schon von unseren Kühen und Ziegen getreten und ins Eck gedrängt, aber zum Glück musste er noch nie in Spital. Also auch einige Hoftiere sind nicht zum kuscheln da.

26.05.2019 04:00 Uhr

Melden

Sigmund Kripp, Partschins

Das ist ein schwerwiegender Unfall! Da werden jetzt gar einige ein schafsfreies Südtirol fordern!

25.05.2019 20:11 Uhr

Melden

2 Kommentare

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos