Startseite » Kultur im Überblick » Kino / TV

Artikel vom Mittwoch, 16. Mai 2018

Lois Lane von Superman: Schauspielerin Margot Kidder gestorben

Die amerikanische Schauspielerin Margot Kidder, die in den „Superman“-Filmen der 70er und 80er Jahre die Reporterin Lois Lane spielte, ist tot.

Margot Kidder wurde in den 70ern als Lois Lane in Superman mit Christopher Reeve bekannt.

Margot Kidder wurde in den 70ern als Lois Lane in Superman mit Christopher Reeve bekannt. - Foto: APA/AFP

Sie sei am Sonntag im Alter von 69 Jahren in ihrem Zuhause im Staat Montana gestorben, teilte das Bestattungsunternehmen am Montag mit. Kidder stammte aus Kanada, hatte 2005 aber die US-Staatsbürgerschaft angenommen.

Kidder war eine von zahlreichen Schauspielerinnen, die die preisgekrönte Journalistin der fiktiven Zeitung „Daily Planet“ in Film und Fernsehen spielten. An der Seite von Christopher Reeve als Clark Kent alias Superman war sie aber besonders beliebt.

dpa

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos