Startseite » Kultur im Überblick » Lokal

Artikel vom Donnerstag, 22. August 2019

„Last Chance“ - Neues vom Ritten

Vor kurzem hat die Rittner Rockband „Last Chance“ ihre erste Single „Resist“ zum Thema Selbstvertrauen und Selbsthass veröffentlicht.

„Last Chance“ beim Rock im Ring Festival im Juli. - Foto: Facebook

„Last Chance“ beim Rock im Ring Festival im Juli. - Foto: Facebook

Nachdem 3 der Musiker bereits in einer Mittelschulband mitspielten, entstand 2015 die Idee eine eigene richtige Band zu gründen. Damals wussten die jungen Südtiroler wahrscheinlich noch nicht, dass sie irgendwann eine eigene Single veröffentlichen würden.

Lea Pellegrin (Gesang), Noah Platter (Leadgitarre), Felix Gostner (Bass), Jakob Schweigkofler (Rhythmusgitarre), Tobias Vigl (Keyboard) und Hannes Vonmetz (Schlagzeug/Percussion) beschreiben sich selbst als 6 vollmotivierte junge Musiker aus Südtirol, die aus Liebe zur Rockmusik zusammengefunden haben.

Bisher konnte die Hard-Rock-Band bereits mehrere größere Auftritte abliefern, unter anderem beim Rock im Ring Festival auf dem Ritten, wo sie viele Fans und Bekannte, sowohl mit Cover-Songs, als auch mit ihren Eigenkompositionen, begeistern konnten.

Vor kurzem hat „Last Chance“ nun ihre erste eigene Single „Resist“ veröffentlicht, die am 5. Juli 2019 auf Youtube erschienen ist. Besonders möchte die Band mit ihrem Song für Themen wie Selbstvertrauen und Selbsthass Sensibilisierungsarbeit leisten und zeigen, dass es sich lohnt zu kämpfen, wofür man selbst stehen möchte.

stol

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos