Startseite » Kultur im Überblick » Lokal

Artikel vom Mittwoch, 7. November 2018

Sharon Stone postet Südtiroler Körperkunst

Schauspielerin und Sexbombe Sharon Stone hat kürzlich auf ihrem Facebook-Account ein Video des Südtiroler Künstlers und Bodypainting-Weltmeisters Johannes Stötter geteilt.

Video-Player wird geladen...
Sharon Stone hat Johannes Stötters Körperkunst auf ihrem Facebook-Account geteilt.

Sharon Stone hat Johannes Stötters Körperkunst auf ihrem Facebook-Account geteilt. - Foto: shutterstock

Dutzende Tiere, etwa Papagei „Parrot“, den Froschkönig, das Chamäleon und kürzlich eine Schildkröte hat der Sterzinger mittlerweile mittels bemalter Körper inszeniert und farbenfrohe, fantasievolle Illusionen geschaffen.

Millionen-Klickzahlen

Dass er damit Menschen auf der ganzen Welt fasziniert, beweist er bereits seit Jahren. Große internationale Zeitungen und Zeitschriften wie Bild, The Sun, Focus, Spiegel – sie alle haben seine Werke in den vergangenen Jahren abgedruckt. Videos, die zeigen, wie er einzelne Körper zu Objekten zusammenfügt, haben die Millionen-Klickzahlen auf YouTube längst überschritten. Auf unglaubliche Weise schafft er es immer wieder, menschliche Körper so mit der Umwelt zu verschmelzen, dass die bemalten Körper optisch beinahe im Bild „verschwinden“.

Dieser Faszination konnte sich nun auch Sharon Stone nicht entziehen und teilte ein Video mit einer einigen Body-Painting-Glanzleistungen des Sterzingers auf Facebook.

Neuestes Werk: Sea Turtle

„Sea Turtle“ (Siehe Video) heißt das neuste Werk von Johannes Stötter. „Die Pose ist im Grunde einfach, doch ich musste das Werk zweimal machen, damit die Illusion perfekt war“, schildert Stötter seine Arbeit. (STOL hat berichtet)

stol

Hermann Santer, Hafling

Kunst kann auch Kunst sein! (Kunst kommt von können!) Und er konnte es. Gratulation!

07.11.2018 13:27 Uhr

Melden

1 Kommentar

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos