Startseite » Kultur im Überblick » Lokal

Artikel vom Dienstag, 9. Juli 2019

Wieder Platin für Frei.Wild

So sieht ein Meer aus fast 60.000 Händen aus, so sieht das (bisher) größte Konzert in der Geschichte der Südtiroler Deutschrocker Frei.Wild aus: Knapp 28.400 Fans drängten sich am vergangenen Freitag in der Commerzbank-Arena in Frankfurt für das erste Stadion-Konzert von Christian Forer, Philipp Burger, Jochen Gargitter und Jonas Notdurfter. Und das i-Tüpferl auf diesem perfekten Abend war der Edelmetallregen, der erneut auf Frei.Wild niederging.

Knapp 28.400 Fans drängten sich am vergangenen Freitag in der Commerzbank-Arena in Frankfurt für das erste Stadion-Konzert von Frei.Wild. - Foto: Facebook

Knapp 28.400 Fans drängten sich am vergangenen Freitag in der Commerzbank-Arena in Frankfurt für das erste Stadion-Konzert von Frei.Wild. - Foto: Facebook

Für ihr aktuelles Album „Rivalen und Rebellen“ wurde die Gruppe mit Platin ausgezeichnet. Platinstatus haben bereits die Produktionen „Gegengift“, „Feinde deiner Feinde“ und „Opposition“ erreicht. „Rivalen und Rebellen“ ist im März 2018 erschienen.

D

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".
 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos