Startseite » Panorama im Überblick » Backstage

Artikel vom Freitag, 7. Dezember 2018

„Backstage“: Sarner Jason „explodiert“

Wenn man in Südtirol vom „Jason“ spricht, ist klar, wer gemeint ist: Der Sarner Musiker Markus Nussbaumer alias „Jason“. Mit seinem neuen Album „Rebellenherz“ will er neue Ziele ansteuern, etwa seine erste eigene Deutschland-Tour, wie bei „Backstage“ verrät.

Video-Player wird geladen...
Wenn man in Südtirol vom „Jason“ spricht, ist klar, wer gemeint ist: Der Sarner Musiker Markus Nussbaumer alias „Jason“. - Foto: Privat

Wenn man in Südtirol vom „Jason“ spricht, ist klar, wer gemeint ist: Der Sarner Musiker Markus Nussbaumer alias „Jason“. - Foto: Privat

„Jason“ war vor einigen Jahren schon einmal zu Gast bei uns – damals noch als weitgehend Unbekannter. Seither ist jedoch viel passiert: „Ein wichtiger Türöffner war für mich der Sieg bei Radio Tirol ´Aufg’spielt 2015´, danach konnte ich interessante Kontakte knüpfen, die später zur Produktion des neuen Albums geführt haben“, sagt er. Realisiert hat „Jason“ das neue Werk „Rebellenherz“ gemeinsam mit Hubert Molander, der schon Hits für Beatrice Egli oder Glasperlenspiel schrieb.

Die 12 Songs auf dem Album sind vor allem eines: vielseitig. „Jason“ liefert Pop-Schlager, Country, ja sogar Balladen ab. „´I explodier´ ist beispielsweise eine Clubnummer, ´Danke für dich´ ein ruhiger und nachdenklicher Song, den ich für meinen verstorbenen Vater geschrieben habe, sicher einer der emotionalen Höhepunkte für mich persönlich.“

Mit dem Album möchte „Jason“ hoch hinaus: „Mein Ziel ist es, in 2 Jahren eine eigene Deutschland-Tour zu absolvieren. In verschiedenen Städten und in Locations mit einem Fassungsvermögen von bis zu 2000 Leuten.“

_____________________________________________________________________________________

Ein ganzseitiges Interview mit „Jason“ gibt's im aktuellen "Dolomiten"-Magazin und eine aktuelle Single und das Radio-Interview auf "Südtirol 1" ab 16 Uhr (Wiederholungen am Samstag ab 19 Uhr und am Sonntag ab 17 Uhr)!

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos