Startseite » Panorama im Überblick » Lokal

Artikel vom Freitag, 22. Juni 2018

BIKE NIGHT 2018 von Bozen nach Niederdorf

Zum fünften Mal werden auf den schönsten Radrouten italienweit BIKE NIGHTS durchgeführt. Am Freitag, 29. Juni auch in Südtirol, auf einer neuen Strecke von Bozen nach Niederdorf.

Am Freitag, 29. Juni, startet die diesjährige BIKE NIGHT Südtirol in Bozen - Ziel der Nachtrundfahrt ist diesem Jahr Niederdorf. Foto: BIKE NIGHT 2017

Am Freitag, 29. Juni, startet die diesjährige BIKE NIGHT Südtirol in Bozen - Ziel der Nachtrundfahrt ist diesem Jahr Niederdorf. Foto: BIKE NIGHT 2017

Wer sich nicht vor der Dunkelheit fürchtet oder es einfach noch nie versucht hat, nachts eine Radtour zu unternehmen, der findet bei der BIKE NIGHT die einmalige Gelegenheit für ein besonderes Fahrrad-Erlebnis in diesem Rad-Sommer. 

Die Südtirol-Etappe ist nach Ferrara die zweite, anschließend gibt es noch BIKE NIGHTS in Mailand, Udine, Verona und in den Marken: Sechs Etappen, die 2017 schon 3.000 begeisterten Radlerinnen und Radlern ein besonderes Raderlebnis geboten haben.

BIKE NIGHT ist kein Rennen, sondern eine gemeinsame Radtour ohne Zeitnehmung und Klassement. SÜDTIROL-ETAPPE 2018 erfolgt der Start wiederum am Waltherplatz in Bozen, das Ziel ist heuer Niederdorf im Pustertal. Die Veranstaltung wird von Witoor organisiert und soll ein richtiges Fest sein, bei dem sich begeisterte Radle-rInnen und Radler treffen, um gemeinsam zwischen Mitternacht und Morgengrauen 100 km zu radeln und somit etwas Einzigartiges zu erleben.

Einschreibungen sind zum Betrag von 25.- Euro bis 24. Juni möglich, online unter www.bikenight.it oder bei den SPORTLER-Filialen in Bozen, Brixen und Bruneck. Auch am Start kann man sich einschreiben, am 29.6. ab 20 Uhr beim Witoor-Zelt am Waltherplatz in Bozen, Gebühr am Start: 35.- Euro.

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos