Startseite » Panorama im Überblick » Lokal

Artikel vom Freitag, 9. März 2018

Neuwahlen bei den Südtiroler Junggärtnern

Die Südtiroler Junggärtner wollen die Zusammenarbeit mit den jungen Floristen verstärken und blickten auf der kürzlich stattgefundenen Jahresversammlung auf ein sehr erfolgreiches, vergangenes Jahr zurück.

Der neu gewählte Ausschuss der Südtiroler Junggärtner. - Foto: Südtiroler Junggärtner

Der neu gewählte Ausschuss der Südtiroler Junggärtner. - Foto: Südtiroler Junggärtner

Die Versammlung fand im Weingut Larcherhof in Bozen statt. Dabei konnte der Obmann Matthias Hofer neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern des Vereins einige Ehrengäste begrüßen, wie Stefan Kircher, Bezirksobmann Bozen der Südtiroler Gärtnervereinigung und den Koordinator für Gartenbau der Fachschule Laimburg, Florian Stuefer. Fachliche Weiterbildung, Öffentlichkeitsarbeit, Förderung und Pflege der guten Zusammenarbeit auch mit der Südtiroler Gärtnervereinigung bzw. der Fachschule für Obst-, Wein- und Gartenbau Laimburg und nicht zuletzt Geselligkeit und gegenseitiges Kennenlernen sind die unerlässlichen Ziele des Vereins.

Krönender Höhepunkt 2017 war sicherlich die sehr erfolgreiche Organisation und Durchführung des Europäischen Junggärtnerkongress an der Fachschule Laimburg und die Teilnahme am   österreichischen Berufswettbewerb für junge Gärtner in Alpach/Tirol. Dabei erzielte das Südtiroler Team um Monika Gall, Sonja Salvador und Patrick Staschitz den hervorragenden 2.ten Platz – sie wurden bei der Vollversammlung geehrt. 

- Foto: Südtiroler Junggärtner 

Auch für das neue Jahr sind wieder einige Tätigkeiten fest eingeplant. Fachlicher Programmschwerpunkt ist die Teilnahme am europäischen Junggärtnerkongresses in Malmö/Schweden im Juli 2018.

Zudem ist die die Teilnahme am europäischen Berufswettbewerb in Brno/Tschechien, die Herbstfahrt in ein gartenbaulich interessantes Gebiet, die Mitarbeit auf dem Maimarkt in Bozen und die Durchführung des Südtiroler Berufswettbewerbes, beides in Zusammenarbeit mit der Fachschule Laimburg geplant.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde auch der neue Ausschuss gewählt. Vom alten Ausschuss hat sich nur Christian De Marchi nicht der Wiederwahl gestellt und scheidet vom Ausschuss nach vielen Jahren aus.

stol

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos