Startseite » Politik im Überblick » Bundestagswahlen

Artikel vom Montag, 25. September 2017

Bundestag: Südtiroler für AfD dabei

Der Einzug der AfD in den deutschen Bundestag sorgt am Montag nach den Wahlen für Gesprächsstoff. Für die Rechtspartei am Start ist auch ein gebürtiger Südtiroler.

Marc Jongen zieht für die AfD in den Bundestag ein. Foto: Facebook/AfD KV Heilbronn

Marc Jongen zieht für die AfD in den Bundestag ein. Foto: Facebook/AfD KV Heilbronn

Der aus Lana stammende Marc Jongen soll für die AfD in den Bundestag einziehen.

Der 49-Jährige ist seit 2011 deutscher Staatsbürger. Zwei Jahre später trat der Südtiroler Akademiker in den Bundesverband der AfD in Baden-Württemberg ein.

Dort stieg er zuerst zum stellvertretenden Sprecher und dann zum Sprecher auf. Jongen kandidierte bereits bei den Bundestagswahlen 2013 und dann bei den EU-Wahlen 2014 für die AfD. Jedoch ohne Erfolg.

Anders bei diesen Wahlen: Jongen ist einer der 94 neuen Bundestagsabgeordneten der AfD in Deutschland.

stol

Ohnewein Fritz, Eppan

Schade daß es nicht auch bei uns eine AFD gibt!

26.09.2017 00:47 Uhr

Melden

Klaudia Verdross, Meran

Dann wüjnsche ich Herrn Jongen viel Erfolg mit der AFD und hoffe, dass die Partei ihre Interessen verwirklichen kann.

25.09.2017 20:32 Uhr

Melden

2 Kommentare

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos