Startseite » Politik im Überblick » Lokal

Artikel vom Montag, 5. Februar 2018

Club Alpbach Südtirol vergibt Stipendien

Auch in diesem Jahr vergibt der Club Alpbach Südtirol Alto Adige (CASA) wieder Stipendien für das Europäische Forum Alpbach (EFA) an Studierende und junge Berufstätige mit Südtirolbezug.

Der neue Vorstand des Club Alpbach Südtirol Alto Adige: Marina Demetz, Felix Obermair, Anna Pohl, Julia Sandrini, Luis Widmann, Anna von Hepperger und Anna Wolf (v.l.n.r.). - Foto: Club Alpach Südtirol Alto Adige

Der neue Vorstand des Club Alpbach Südtirol Alto Adige: Marina Demetz, Felix Obermair, Anna Pohl, Julia Sandrini, Luis Widmann, Anna von Hepperger und Anna Wolf (v.l.n.r.). - Foto: Club Alpach Südtirol Alto Adige

Die Bewerbungsfrist für das mit hochkarätigen ExpertInnen besetzte Forum in den Nordtiroler Bergen läuft vom 18. Februar bis zum 31. März 2018 über die Vereinshomepage. Das gab Julia Sandrini, scheidende Casa-Präsidentin, am Samstag im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung des Vereins im Palais Toggenburg bekannt.

2018 findet das EFA vom 15. bis zum 31. August zu den Themen „Diversität und Resilienz“ statt.

Jahresprogramm vorgestellt

Neben der Stipendienaktion standen auch ein Ausblick auf die Vereinstätigkeiten 2018 und ein Resümee der CASA-Aktivitäten im vergangen Jahr auf dem Programm: Diskussionsrunden, etwa zur internationalen Diplomatie, den französischen Präsidentschaftswahlen und der Mobilität in der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino, standen ebenso am Programm wie die traditionelle Stipendienaktion zum Europäischen Forum Alpbach (2017 wurden 14 Stipendien vergeben).

Auch für 2018 sind Diskussionsrunden, Exkursionen und Kamingespräche geplant. Über bevorstehende Events und die Vereinsaktivität berichtet der CASA auf der Vereinswebpage und per Newsletter.

Neues Personal

Während Ruth Fulterer und Roland Unterhofer aus dem Clubvorstand scheiden, wurden Marina Demetz, Andreas Langes, Anna Pohl und Luis Widmann ins neue Vorstandsteam gewählt und unterstützen ab sofort den frisch gewählten Club-Präsidenten Felix Obermair. Julia Sandrini, bisherige Präsidentin, bleibt dem Vorstand genauso wie Anna Wolf und Anna Hepperger (als neue Vize-Präsidentin) auch weiterhin erhalten.

stol

 

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos