Startseite » Politik im Überblick » Lokal

Artikel vom Donnerstag, 10. Januar 2019

Salvini kommt bald wieder nach Bozen

Nachdem Innenminister Matteo Salvini am Donnerstag den ausverhandelten Koalitionspakt zwischen der SVP und der Lega abgesegnet hat, empfing er die 4 Lega-Mandatare des Landtags im Viminal, dem Sitz des Innenministeriums in Rom.

Foto: Ansa

Foto: Ansa

„Mit riesigem Stolz habe ich heute die 4 Lega-Mandatare in Rom getroffen. Erstmals tritt die Lega der Südtiroler Landesregierung bei“, so Salvini in einer Pressemitteilung.

Außerdem kündigte er einen baldigen Besuch in Bozen an, auf den er sich schon freuen würde. Salvini wünschte den Lega-Mandataren viel Erfolg.

Die SVP hatte bei der Landtagswahl am 21. Oktober vergangenen Jahres mit 41,9 Prozent das schlechteste Ergebnis in ihrer Parteigeschichte eingefahren. Die Sammelpartei stellt künftig nur noch 15 der 35 Abgeordneten.

apa

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos