Startseite » Politik im Überblick » Politik

Artikel vom Montag, 8. Januar 2018

Berlusconis Tweet verblüfft alle

Die italienische Tageszeitung „La Repubblica“ hat das Wahlkampf-Logo der Partei von Silvio Berlusconi kommentiert. Trotz des Ämterverbots für den Ex-Ministerpräsidenten will „Forza Italia“ mit seinem Namen Wahlwerbung betreiben.

Die Partei „Forza Italia“ betreibt Wahlwerbung unter Berlusconis Namen. - Foto: Twitter @berlusconi/Screenshot

Die Partei „Forza Italia“ betreibt Wahlwerbung unter Berlusconis Namen. - Foto: Twitter @berlusconi/Screenshot

„Es ist ein Tweet, der alle verblüfft. (...)“, berichtet die die italienische Tageszeitung „La Repubblica“. Berlusconi solle die magische Fähigkeit haben, einer Person ein Leib zu geben, die gar keinen mehr habe.

Während die Italiener in der letzten Nacht der Festwochen ruhten oder feierten, arbeitete die Wahlkampfmaschine emsig weiter, wie die Tageszeitung weiter berichtet.

Bereits um 00.56 Uhr des 7. Januars, nahm der Twitter-Account von Silvio Berlusconi mit der Präsentation eines Wahlkampf-Logos die politische Bühne ein: Darauf zu sehen ist die übliche italienische Trikolore von „Forza Italia“ mit der Unterschrift “BERLUSCONI PRESIDENTE“.

dpa/stol

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos