Startseite » Politik im Überblick » Politik

Artikel vom Sonntag, 15. April 2018

Martha Stocker kandidiert nicht mehr

Am Sonntag hat Landesrätin Martha Stocker SVP-Obmann Philipp Achammer mitgeteilt, dass sie bei den Landtagswahlen im Herbst nicht mehr kandidieren wird. "Während meiner langen politischen Laufbahn war es für mich ein zentraler Grundsatz, aus demokratiepolitischer Sicht eine Begrenzung von Amtszeiten zu befürworten", schreibt Stocker in einer Aussendung.

Martha Stocker steht für eine Wiederwahl in den Landtag nicht mehr zur Verfügung.

Martha Stocker steht für eine Wiederwahl in den Landtag nicht mehr zur Verfügung.

Neben ihrem jahrzehntelangen ehrenamtlichen Einsatz innerhalb der SVP sitzt Stocker seit 1998 im Landtag und im Regionalrat. 

Sie war auch in der Regionalregierung vertreten - seit 2014 ist sie Landesrätin.

"Gerechtigkeit und Begegnung auf Augenhöhe waren stets Leitmotiv meines politischen Handelns", betont Stocker. 

Sie erinnert in der Aussendung an viel Erreichtes - unter anderem an das regionale Familienpaket, die Zusatzvorsorge über Pensplan, das Gleichstellungsgesetz, das neue Landesgesetz zur Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung sowie an den Landesgesundheitsplan und an die gesamte Neuausrichtung des Gesundheitsdienstes im Land.

stol

Josef Troger, Leifers

Als verantwortliche Volksvertreterin, hätte sie mindestens Einspruch erheben müssen ? Zum Beispiel beim SEL-Skandal, Stein an Stein, sowie Rentenskandal, auch wenn sie nachher beim RSK.. eingesehen hat , dass es nicht mit rechten Dingen zuging ?

16.04.2018 13:03 Uhr

Melden

crepaz kurt, BRUNECK

@Verdross Na wieder ein Seitenhieb ins Pustertal gefällig !!!!!!. So wie bei den Wölfen ,keine Ahnung, nur die Wildtierschützerin und Emanze spielen und sich dann noch einzubilden immer Recht zu haben. Frau Stocker war eine der wenigen Politikerinnen die einem noch zu gehört haben und ein Problem zu lösen imstande gewesen ist.

16.04.2018 08:12 Uhr

Melden

2 Kommentare

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos