Startseite » Simplyguat

Artikel vom Mittwoch, 11. Juli 2018

„Simply guat“: Angebratene Wassermelone

Willkommen in der sommerlichen Küche von „Simply guat“. Diesmal gibt es: Angebratene Wassermelone mit Mozzarella und Kräutersalat.

Loading the player...
Foto: Karin Micheli

Foto: Karin Micheli

„Simply guat“ ist Südtirols neues Video-Kochbuch. Im Rahmen einer Zusammenarbeit präsentieren die Südtiroler Qualitätsprodukte und Südtirol Online Marketing jeden Mittwoch auf STOL neue Rezepte zum Nachkochen und als Inspiration für kreative Köche in kurzen Video-Tutorials. Die Rezepte wurden vom Küchenchef des beliebten Restaurants Brixen01, Philipp Fallmerayer, entwickelt.

 

Zutaten für 2 Personen:

250 g Wassermelone

25 ml Grappa mit Qualitätszeichen Südtirol

100 g Mozzarella mit Qualitätszeichen Südtirol

20 g Schnittlauch

10 g Dill

10 g Kerbel

40 g Vogerlsalat (= Feldsalat)

10 ml Marillenessig

1 Zitrone

Salz

Pfeffer

Olivenöl

Zubereitung:

Den Mozzarella auspacken und in kleine Stücken reißen sodass er Fäden zieht. Das Mozzarella-Wasser aufbewahren, da wir das später noch brauchen! 

Für den Kräutersalat den Salat und die Kräuter (Dill, Kerbel, Vogerlsalat und Schnittlauch) in kleine Stücke zupfen und nach Belieben mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft und Mozzarella-Wasser, Öl, Salz und Pfeffer abschmecken. 

Die Wassermelone von der Schale befreien und in kleine Stücke schneiden. Anschließend die Wassermelone in einer Pfanne mit etwas Olivenöl heiß anbraten und mit der Grappa und mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft ablöschen und reduzieren lassen bis der Alkohol verdampft ist. 

Beim Anrichten den Mozzarella und die Wassermelonenstücke abwechselnd aufs Teller geben und den Kräutersalat dazugeben. Abschließend mit etwas Marillenessig abschmecken.

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos