Startseite » Sport im Überblick » Lokal

Artikel vom Donnerstag, 6. Dezember 2018

Bitterer Abend in Turin: Die Sensation bleibt aus

Hannes Fink bot im „Grande Torino“ eine gute Leistung. © E. Bordoni

Am Ende hat es mit der großen Sensation nicht geklappt. Der FC Südtirol hat das Coppa-Italia-Spiel der 4. Runde gegen Torino mit 0:2 verloren. Doch FCS-Trainer Paolo Zanetti haderte mit einem Abseitspfiff – und zwar völlig zu recht.

Die Einzelheiten lesen Sie auf

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos