Startseite » Sport im Überblick » Lokal

Artikel vom Montag, 16. April 2018

Die Alps Hockey League zieht Bilanz

Ende einer langen Saison: Christian Borgatello und Federico Benetti beim Handshake. © M. Pattis

Die zweite Saison der Alps Hockey League endete am Sonntag im siebten Finalspiel mit Rittens Niederlage und Asiagos erstem internationalen Titelgewinn. Eine Spielzeit der Rekorde ist zu Ende – Zeit, Bilanz zu ziehen.

Die Einzelheiten lesen Sie auf

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos