Startseite » Sport im Überblick » Lokal

Artikel vom Mittwoch, 12. September 2018

Unzufrieden mit Kreiseinteilungen: Viterbese will sich zurückziehen

Michele Rinaldi will mit Viterbese nicht in Kreis C spielen. © Andreas Kemenater

Nachdem sich die Serie B endlich auf 19 Mannschaften geeinigt hatte und die Drittliga-Gruppen veröffentlicht wurden, schien alles gut. Doch ein Verein ist extrem sauer: Viterbese Castrense, der Play-off-Viertelfinalgegner des FC Südtirol aus der Vorsaison.

Die Einzelheiten lesen Sie auf

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos