Startseite » Sport im Überblick » Motorsport

Artikel vom Sonntag, 25. März 2018

Vettel gewinnt Formel-1-Auftakt in Australien vor Hamilton

Sebastian Vettel ist nach einem Glücks-Boxenstopp mit einem Sieg in seine WM-Mission gestartet. Der 30 Jahre alte Ferrari-Pilot profitierte am Sonntag beim Großen Preis von Australien maßgeblich von einer virtuellen Safety-Car-Phase und verwies einen verdutzten Titelverteidiger Lewis Hamilton auf den zweiten Platz.

Sebastian Vettel fuhr in seinem Ferrari zum Sieg.

Sebastian Vettel fuhr in seinem Ferrari zum Sieg. - Foto: APA/AFP

Vettels Teamkollege Kimi Raikkönen raste auf Platz 3. Der Australier Daniel Ricciardo landete in seinem Heimrennen als bester Red-Bull-Pilot auf Platz 4, der Niederländer Max Verstappen wurde Sechster.

Für Sebastian Vettel war es der insgesamt 48. GP-Sieg seiner Karriere, der dritte in Australien, wo er auch im Vorjahr gewonnen hatte. Seinen ersten Melbourne-Triumph hatte er 2011 im Red Bull gefeiert.

dpa 

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos